Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2017, 14:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 16. Okt 2011, 20:49 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8224
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
WTF? :shock:
Bild

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 16. Okt 2011, 21:36 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8224
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
SpOn hat geschrieben:
Der Einsatz von Spähsoftware spaltet die Koalition. CSU-Innenminister Friedrich verteidigt das Vorgehen der Bundesländer - und verspottet den Chaos Computer Club, der den Fall aufgedeckt hat. FDP-Kabinettskollegin Leutheusser-Schnarrenberger nimmt die IT-Experten demonstrativ in Schutz.
SpOn hat geschrieben:
CCC-Sprecher Frank Rieger sagte der "FAS", die Nachladefunktion sei definitiv funktionsfähig gewesen, aber ihr tatsächlicher Einsatz habe sich nicht nachweisen lassen. Friedrich verteidigte die Funktion: "Wir brauchen diese Nachladefunktion, um uns den normalen Updates auf dem Zielcomputer anpassen zu können."

"Dem Chaos im Namen alle Ehre gemacht"

Der Innenminister sagte in dem Interview zwar, er schätze die Expertise des Chaos Computer Clubs. Das seien gute Leute. Doch gleichzeitig spottete er: Der Club habe nichts aufgeklärt, sondern dem Chaos in seinem Namen alle Ehre gemacht. "Da sind viele Missverständnisse entstanden", so Friedrich.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 16. Okt 2011, 23:21 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2556
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Fefe hat dazu gut gelästert, muss ich mal festhalten. :ugly:
Bin irgendwie doch recht froh die Piraten nicht zur Wahl in Erwägung gezogen zu haben, mein Eindruck bestätigt sich irgendwie, nur Luft im Sack.

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 16. Okt 2011, 23:45 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8224
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Apfelsator hat geschrieben:
Fefe hat dazu gut gelästert, muss ich mal festhalten. :ugly:
Uhm. Link? ;-)

Apfelsator hat geschrieben:
Bin irgendwie doch recht froh die Piraten nicht zur Wahl in Erwägung gezogen zu haben, mein Eindruck bestätigt sich irgendwie, nur Luft im Sack.
Das bezog sich ja auf die Piratenanhänger, nicht die Partei selbst. Bei denen ist zwar auch noch einiges im Argen, aber... das kann noch werden. :-)

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 06:52 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 210
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
"Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast."

_________________
Dies ist meine Signatur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 08:50 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2556
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Apfelsator hat geschrieben:
Fefe hat dazu gut gelästert, muss ich mal festhalten. :ugly:
Uhm. Link? ;-)

Apfelsator hat geschrieben:
Bin irgendwie doch recht froh die Piraten nicht zur Wahl in Erwägung gezogen zu haben, mein Eindruck bestätigt sich irgendwie, nur Luft im Sack.
Das bezog sich ja auf die Piratenanhänger, nicht die Partei selbst. Bei denen ist zwar auch noch einiges im Argen, aber... das kann noch werden. :-)


Geht doch da die ganzen letzten Tage so auf seinem Blog-->https://blog.fefe.de/

Ich dachte immer Piratenanhänger/-mitglieder=Piratenpartei oder hab ich da was nicht verstanden an deren Konzept?!

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 09:35 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8224
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Apfelsator hat geschrieben:
Geht doch da die ganzen letzten Tage so auf seinem Blog-->https://blog.fefe.de/
Ich war ja die letzten Tage nicht da und konnte bei weitem noch nicht alles aufholen. Und Fefe les' ich auch nicht regelmäßig... äh, weil, ne, du weißt schon... :para:

Apfelsator hat geschrieben:
Ich dachte immer Piratenanhänger/-mitglieder=Piratenpartei oder hab ich da was nicht verstanden an deren Konzept?!
In der Umfrage wurden ja (potenzielle) Piratenparteiwähler gefragt - und das können durchaus auch unsere lieben alten Protestwähler sein. Was ich da glatt annehmen möchte, hm.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 17. Okt 2011, 19:47 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2556
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Apfelsator hat geschrieben:
Geht doch da die ganzen letzten Tage so auf seinem Blog-->https://blog.fefe.de/
Ich war ja die letzten Tage nicht da und konnte bei weitem noch nicht alles aufholen. Und Fefe les' ich auch nicht regelmäßig... äh, weil, ne, du weißt schon... :para:

Apfelsator hat geschrieben:
Ich dachte immer Piratenanhänger/-mitglieder=Piratenpartei oder hab ich da was nicht verstanden an deren Konzept?!
In der Umfrage wurden ja (potenzielle) Piratenparteiwähler gefragt - und das können durchaus auch unsere lieben alten Protestwähler sein. Was ich da glatt annehmen möchte, hm.

Nee ich weiß nicht, warum? Wegen VT oder was?
Find den Blog trotzdem ganz amüsant und kuck da eigentlich regelmäßig mal kurz rauf.

Auch wieder wahr, na mal sehen wie sie sich entwickeln.

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 18. Okt 2011, 19:13 
Offline
Illuminatium
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Ich weiß gar nicht was ihr habt, dass der BuVo der Piratenpartei nicht taugt, ist doch jedem Netzpolitik-Interessenten bekannt. :elefant:

Ansonsten:


Um dieser unsäglichen Propaganda des CCC mal etwas entgenzusetzen, habe ich dem Magazin 'Cicero' mal ein Interview zum Thema gegeben: „Überwachungs-Software sichert Wohlstand“ :hirnschnecke:

_________________
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner
BeitragVerfasst: 21. Okt 2011, 09:29 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8224
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Golem: Antivirenhersteller soll bei Staatstrojaner geholfen haben :frust:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker