Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 23. Jan 2015, 19:57 
Offline
Metroprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4339
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Ja kenn ich. Hab mehrmals überlgt ob man mit den Illuminati Karten auch Orakeln kann.

Hmm ne also ich geb das immer in die Bildersuche ein und fisch mir die Karten dann raus. guckst du hier ... bis April mußt du warten http://www.pegasus.de/illuminati/

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 23. Jan 2015, 20:16 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Hab fasst lust mir die Karten zu kaufen, allerdings sind sie recht teuer, wie ich gesehen habe.
Das was im April veröffentlicht wird, scheint aber ein Brettspiel zu sein. Allerdings sind hier ja auch
die Karten dabei.
Was ist dran an den Prophezeiungen?
Irgendwie find ich das grotesk. Die Regierung will verhindern, dass ein Kartenspiel veröffentlicht wird
und läuft dort mit dem Secret Service ein und beschlagnahmt Computer. Wenn jemand so etwas in einen
Roman schildern würde, würde das wohl äußerst unglaubwürdig klingen.

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 23. Jan 2015, 22:03 
Offline
Metroprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4339
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Die bekannteste Prophezeiung?

Bild

Wird gerne von "Infokriegern" verwendet oder auch allgemein vom ganzen Spektrum paranoider VT´ler.

Ist was dran? Möglich.

Gibt noch mehr Karten zum Beispiel mit nem Erdbeben oder sowas. Die Gegner der NWO fürchten sich tierisch vor dem was auf den Karten gedruckt ist. Für viele von ihnen sind die Karten die Blaupause für die Weltversklavung.

Edit:

Aus dem Link

Zitat:
Inhalt:
240 Spielkarten

Schwarzgeld

2 Würfel

1 Anleitung


KEIN SPIELBRETT!

P.S.

Hier noch mehr "Prophezeiungen".

Bild

Bild

Bild

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 06:10 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Die bekannteste Prophezeiung?

Bild

Wird gerne von "Infokriegern" verwendet oder auch allgemein vom ganzen Spektrum paranoider VT´ler.

Ist was dran? Möglich.


Interessant ist auf jeden Fall, dass die Karte zwei brennende Türme zeigt.

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Gibt noch mehr Karten zum Beispiel mit nem Erdbeben oder sowas. Die Gegner der NWO fürchten sich tierisch vor dem was auf den Karten gedruckt ist. Für viele von ihnen sind die Karten die Blaupause für die Weltversklavung.


Oft zitiert wird die Karte "Combined Disasters", die mit den Tsunami in Japan in Verbindung gebracht wird. Das Bild zeigt den Turm in Tokyo, die Uhrzeit steht auf 14.55h. Der Tsunami soll 14.46h ausgebrochen sein. Da die zwei Zeiger auf der 3 und der 11 stehen, soll es auch symbolisch das
Datum anzeigen: 11. März. ( Hier wäre nur anzumerken, dass der eine Zeiger allerdings wohl
eher auf der zwei steht als auf der drei )

Bild

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Edit:

Aus dem Link

Zitat:
Inhalt:
240 Spielkarten

Schwarzgeld

2 Würfel

1 Anleitung


KEIN SPIELBRETT!


Ich würde sagen, dass ist etwas verwirrend. denn im Infotext auf selbiger Seite ist das zu lesen:

<In diesem Brettspiel versuchen 2-6 Spieler, einflussreiche, natürlich streng geheime Gruppierungen zu übernehmen und ihre Macht zu vermehren.>

Fazit:
Die Frage die wohl bleibt, ist: Wie konnte Steve Jackson über die Pläne der Illuminaten bescheid wissen? Aber die eigentlich interessante Frage ist: Wieso wusste der Secret Service was die Karten
beinhalten, wenn sie noch gar nicht veröffentlicht wurden?

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Zuletzt geändert von Wahrheitsfreak am 25. Jan 2015, 05:30, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 24. Jan 2015, 09:19 
Offline
Metroprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4339
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Ah der war doch bestimmt selber Illuminat der Jackson.

:ugly: Bild
Bild
Bild

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 25. Jan 2015, 05:26 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Wenn dann sicher ein Ex-Illuminati, da sich ja die Illuminaten bekanntlich nicht gern in die Karten schauen lassen. :pyra:

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 25. Jan 2015, 13:22 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2914
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Wahrheitsfreak hat geschrieben:
Wenn dann sicher ein Ex-Illuminati, da sich ja die Illuminaten bekanntlich nicht gern in die Karten schauen lassen. :pyra:

Klar. Deshalb finden sich ja auch ihre Symbole überall. :ugly:

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 16. Feb 2015, 21:32 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Hey Bucky, weist du welche Ausgabe des Spiels, die Karten beinhaltet, die hier gepostet wurden?
Ich hab mir neulich die Version: Illuminati the game of conpiracy gekauft, als Deluxe Illuminati auf
amazon angeboten. Da ich das billigste Angebot genommen habe, habe ich immer hin dafür gesorgt, dass der Preis des Produkts wieder gestiegen ist. Wahrscheinlich wenn man den Karten überdrüssig wird, kann man dafür irgendwann vielleicht mal gut Geld bekommen.
Lange Rede kurzer Sinn, es sind Karten und Würfel dabei, aber die Karten sind andere, als die die
hier gepostet wurden. Ich dachte das Spiel das ich gekauft habe, würde die Karten beinhalten.
Aber pustekuchen. Es ist echt schwierig darüber Informationen einzuholen, die Auskunft über den
Inhalt geben. Bei amazon wird in der Produktbeschreibung nicht einmal erwähnt, ob es sich
um eine Ausgabe als Brett oder Kartenspiel handelt. Dennoch gibt es zahlreiche Ausgaben des Spiels. Illuminati New World Order ist nicht unter hundert Euro zu bekommen, womöglich ist dies
die Ausgabe. Aber dann gibt es noch die Y2k Ausgabe oder Bavarian Fire Drill usw.
Bucky, weist du wie die Ausgabe heißt, in der sich die Karten befinden?
Bei uns am Hof ist ja gerade nicht so die beste Stimmung, keine Ahnung wann hier mal ne Kartenrunde geht und ob die dann Lust haben Illuminati Kartenspiel zu spielen?
und was macht man mit dem Spiel, wenn es nicht so der Hit ist?
Vorhin habe ich mir gedacht, ob man auch ein Kombinationsspiel daraus machen könnte,
z.B. mit Tarotkarten, um es interessanter zu machen.
Und wie würdest du damit Orakeln, Bucky?

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 16. Feb 2015, 21:50 
Offline
Metroprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4339
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Soviel ich weis müßten das Karten der ersten Edition sein. NWO und Fire Drill sind Zusatzinhalte.
So sagt es zumindest die Legende.

Ich würd die Karten mischen und aufdecken und dann aus dem Bild was sich ergibt versuchen die Zukunft zu Orakeln.
Vermutlich sinds aber eh selbst erfüllende Prophezeiungen oder zumindest solche die erst entdeckt werden können wenn das Ereigniss eingetreten ist.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Schiff] Diskordisches Tarot
BeitragVerfasst: 16. Feb 2015, 21:58 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Ja langsam glaube ich auch, dass das Spiel eine Legende ist. Nirgends kann man eine First Edition kaufen. Bei Ebay kannst du dafür schon einzelne Karten kaufen.

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker