Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 4. Mai 2011, 19:12 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 210
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
Ich hab das gefunden:

Zitat:
In dieser anleitung erkläre ich euch , wie ihr die i-doser files auch unterweg hören könnt ( wav ).

[hide]man braucht dafür erstmal dieses Programm :
http://uazu.net/sbagen/

wenn ihr das installiert habt , dann öffnet die datei, die ihr konvertieren wollt mit idoser und spielst sie ab (einfach play drücken) . sobald die datei sich abspielt, beendet das idoser-programm .
dann wechselt ihr in den idoser ordner, in welchem sich eine datei namens "temp.xqp" befindet.
die enthält in dem moment die entschlüsselten daten der abgespielten dosis.
öffnet diese mit Notepad und setzt an den anfang der datei folgendes:
-SE

speichert die datei dann als <Dosisname>.sbg ab. sie ist jetzt in dem dateiformat, das das oben erwähnte programm lesen kann.
jetzt müsst ihr nur noch rechts auf die datei klicken und "write to WAV" auswählen , es erscheint ein fenster, das die umwandlung für euch erledigt.
wenn es fertig ist, schließt es sich von selbst und legt eine datei namens "out.wav" an, die kann jetzt wieder umbenannt werden.
(falls das programm beim umwandeln abstürzen sollte: Strg+C bricht die aktion ab )


nun viel spaß


Ich weiß nicht ob das funktioniert, kenn mich mit sowas nicht aus aber vielleicht könnt ihr was damit anfangen.

Gibts ansonsten irgendeine Möglichkeit diese drg Dateien abzuspielen?

_________________
Dies ist meine Signatur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 6. Mai 2011, 02:36 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2914
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Ich würde die Konvertierung von .drg zu .sbg zwar über diese Seite machen statt durch "manuelles" Umschreiben, aber ja, im Prinzip funktioniert das. Ich höre die Doses selbst meistens über meinen mp3 Player.

Btw. gibt's eigentlich keinen Nikotin-Quickhit?

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 6. Mai 2011, 06:26 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 210
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
Bis jetzt läufts bei mir gar nicht, weder mit dem Spaß den ich da gepostet hab noch sonstwie, hab sogar meinen Laptop mit Schinken beworfen (wenn auch unbeabsichtigt) und selbst das hat nichts gebracht.

Vielleicht klappts ja heut nachmittag mit deinem link (wenn ja danke), solange hol ich mir meine Dröhnung noch durch Visions of Atlantis, Smetana, die Arabesque und die Musik die Standartmäßig in meinem Kopf gespielt wird.

_________________
Dies ist meine Signatur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 6. Mai 2011, 07:25 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2914
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Eugeal Alhazred hat geschrieben:
Visions of Atlantis

Von denen hat mir nur das erste Album wirklich gefallen...

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 6. Mai 2011, 08:22 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 210
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
Eternal Endless Infinity oder Morning in Atlantis?
Wobei letzteres eher weniger als Album gezählt werden kann.

Naja ich fand bis jetzt alle brilliant auch trotz des häufigen Frontfrauwechsels.

_________________
Dies ist meine Signatur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 6. Mai 2011, 08:42 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8338
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Also Leute, ihr seid ja bald schon total Off-Topic, man könnte denken, wir sind hier in einem Forum, das sich der Unordnung gewid- :shock: :ugly: Schon gut, macht weiter! :lol:
Nein, wollt' nur sagen: Pickt da doch mal 'n gutes Lied von denen raus und schmeisst es in diesen beliebten Thread. :mrgreen:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 8. Mai 2011, 11:45 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 210
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
Könnte man die Dinger rein theoretisch auch als Hintergrund"musi :apple: " für Filme, etc. benutzen?
Hatte noch nicht die Gelegenheit zu testen und hab keine Ahnung wie lange die brauchen um zu wirken.

_________________
Dies ist meine Signatur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 8. Mai 2011, 17:12 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8338
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Eugeal Alhazred hat geschrieben:
Könnte man die Dinger rein theoretisch auch als Hintergrund"musi :apple: " für Filme, etc. benutzen?
Hatte noch nicht die Gelegenheit zu testen und hab keine Ahnung wie lange die brauchen um zu wirken.
Badly Beastingham hat geschrieben:
If there was a binaural tone that induced a hallucinogenic state in the listener, surely Hawkwind would have incorporated it into their entire 40+ years worth of music?

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 14. Mai 2011, 15:04 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2914
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Hab' heute morgen Masochist ausprobiert. Mir hat's gefallen. Ich würde es aber nicht jedem empfehlen.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 14. Mai 2011, 22:25 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 8338
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
tarvoc hat geschrieben:
Hab' heute morgen Masochist ausprobiert. Mir hat's gefallen. Ich würde es aber nicht jedem empfehlen.
Diese Aussage... und jetzt bitte ohne Kontext... zu schön. :roll: XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker