Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2017, 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 26. Jan 2017, 12:15 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 7434
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Ein paar Ideen für die Sphären:

  • Es gibt eine Sphäre, die Tumbolia entspricht...
  • ... und eine andere für den Ostfnord
  • Fünf Sphären beziehen sich auf die Klassifikationen von Dingen
  • Namen einiger Sphären:
    • Honk
    • Krambo
    • Gulaasch
    • Anerith
    • Nuul (die "Nicht-Sphäre" im Mittelpunkt des untersten Fünfecks)

  • HemiSemiDemi, die Sphäre des klein-klein, der nervigen, zermürbenden, unnötigen Details. Quasi Sand im Getriebe.
  • Irgendwo in der Nähe befindet sich vermutlich auch eine Sphäre der fraktalen Auflösung, des Cantor'schen Staubs, der Unendlichkeit im Kleinen und Immer-kleineren.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 27. Jan 2017, 13:35 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 7434
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Ich hab' irgendwie vergessen, was die grüne und die pinke Sphäre sein sollten. Hmpf. Hätt's mal aufschreiben sollen. :kp:
Wenn ich so drüber nachdenke: Grün repräsentiert Dinge, die zwar integrale Bestandteile eines Systems sind, aber aus dem Schema rausfallen. Die Sphäre muss dort sein, weil das Fünfeck sonst unvollständig wäre, aber für den Pfad der Ordnung und der Nichtexistenz, von dem sie abzweigt, ist sie bedeutungslos, sie ist kein Teil dieses Pfades und kann auch kein Teil eines anderen Pfades sein, aber in der Gesamtheit ist sie notwendig. Sie ist die Ausnahme von der Regel, die die Regel erst bestätigt (und darum ist sie auf der Seite der Ordnung). Gleichzeitig repräsentiert sie auch so etwas wie Doppelzéro beim Roulette - nicht schwarz, nicht rot, nicht Zéro, und man kann nicht darauf setzen, die Bank gewinnt immer (also ist man in dem Fall besser die Bank).

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 27. Jan 2017, 13:51 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 7434
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Ich hab' irgendwie vergessen, was die grüne und die pinke Sphäre sein sollten. Hmpf. Hätt's mal aufschreiben sollen. :kp:
Die pinke Sphäre ist so was ähnliches wie die grüne, aber nicht unbedingt ihr Gegenstück. Wenn die eine die Doppelzéro beim Roulette ist, dann steht die andere für die Joker beim Kartenspiel, aber auch für das As im Ärmel und für die Dreistigkeit, beim Pokern mit fünf Assen ("Full House mit zwei Assen und drei Assen" %D ) zu gewinnen. Diese Sphäre ist das Extra, das "Meiner geht bis 11". Sie ist mit drei Sphären des Pfades der Ordnung und der Existenz vernetzt (vergleiche, wie die andere Extra-Sphäre mit zwei Sphären des Pfades der Unordnung und der Nichtexistenz verknüpft ist) und stärkt diesen sozusagen zusätzlich. Das ist gemogelt, ja. Aber mogeln gehört in diesem Fall zum Spiel dazu.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 27. Jan 2017, 15:55 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 7434
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ron hat mir gerade via PM noch ein paar wichtige Impulse gegeben:
Ron Oxymo hat geschrieben:
Ich habe mir nochmal den Vorentwurf vom Kablabla-tischen Lebens-Busch angesehen.

Erst habe ich nur die 17 offen-sichtlichen Sphären gesehen, die 6 verborgenen sind mir entgangen. Noch eine versteckte 23! Genial!
:shock: Die hatte ich selbst nicht bemerkt, das geht auf dein Konto. XD
Ich denke mal, die insgesamt 6 "verborgenen" Sphären werden durch die "offizielle" Nicht-Sphäre Nuul repräsentiert (damit bleiben 5 "verborgene verborgene" Sphären...).

Ron Oxymo hat geschrieben:
Du schriebst, daß du noch keinen Namen für die Sephiroth hast.

Wie wär's mit "Serifoth"?

Das ist nicht einfach nur ein Schüttelreim, sondern auch der hebräische Plural von "Serife"
Eine Serife ist ja die eigentlich unnütze Erweiterung eines Buchstaben, die ihn aber erst schön, interessant und leichter "verdaulich" (optisch) macht.
Eine Serife geht nicht "gegen den Strich", sondern steht quer zu ihm.
Vielleicht paßt das ja. Vielleicht auch nicht.
Find' ich super, auch die Erklärung dazu. Werde ich wohl übernehmen, danke! :schumi:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 13. Feb 2017, 23:15 
Offline
Elchgeweihter Priester
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3818
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Vieleicht inhaltlich ganz nützlich fürs verständniss der Kablabla

Ein Dialog in einem/r Akt/e

Ron Oxymo:
Seeehr tiefgründig, die Memos. Und sehr wahr! Warum ist es bloß immer so schwierig, sich auf dieser Stufe zu halten?

Cpt. Bucky Saia:
is gar nich so schwer.
mehr "loßlassen".
sich weniger sorgen um scheiß machen.
in der Meditiation heißt es wenn du meditierst und deine Katze schmeißt die Vase vom Fernseher ignoriere es denn die Vase ist bereits kaputt. Du kannst nichts mehr dran ändern bist vieleicht sogar selber schuld das die Vase da stand.
aber du kannst es niccht ändern das sie kaputt ist also ignorier das einfach, ärger dich nicht und mach weiter mit dem was du gemacht hast.
Dinge geschehen einfach ohne das wir einfluss drauf nehmen können. Wir bilden uns das nur immer gerne ein. Stellen uns vor wir hätten die Vase noch fangen können oder so. Unsinn die Vase bleibt kaputt und daran ändert kein Gedanke der Welt nichts.
genauso ist es mit belastenden Erinnerungen. Der Punkt ist egal wie viel man drüber nachdenke egal wie oft man dran denkt was hätte anders sein können ... es wird nicht aber auch gar nichts dran ändern das es passiert ist. Du verschwendest mit dem Kampf dagegen nur unnötig Energie also versuch das zu akzeptieren.

Ron Oxymo:
Klar, ne Zeit lang klappt das ganz gut. Aber dann rutscht man wieder in die graue Welt zurück. Unmerklich. Stück für Stück, in winzigen Schritten. Ich glaube, ich muß mir einfach mehr Zeit nehmen für regelmäßiges "Verrücktspielen".

Cpt. Bucky Saia:
genauso ist es mit belastenden Erinnerungen. Der Punkt ist egal wie viel man drüber nachdenke egal wie oft man dran denkt was hätte anders sein können ... es wird nicht aber auch gar nichts dran ändern das es passiert ist. Du verschwendest mit dem Kampf dagegen nur unnötig Energie also versuch das zu akzeptieren.
Ich persönlich finde man kann das Level gut halten wenn man ab und zu mal was verrücktes nonkonformes macht.
kp Magie im Wald.
also Akte des Chaos und des Wahnsinns die selbst für dich erstmal undenkbar wären unvereinbar mit deiner auffassung der Welt.

Ron Oxymo:
Seit die Wälder von Joggern heimgesucht werden, hat man nicht mal da seine Ruhe...

Cpt. Bucky Saia:
dann laass dir was anderes einfallen und such nich ständig nach ausreden.
Bedenke lieber deine Möglichkeiten und nicht die Hindernisse.


Ron Oxymo:
Ach, man sollte die Muggel ignorieren und einfach sein Ding durchziehen, oder?

Cpt. Bucky Saia:
Der Punkt ist das du nicht kopierst sondern für dich etwas findest wss funktioniert.

Ron Oxymo:
So isses.

Cpt. Bucky Saia:
Bischen probieren mußte wohl aber irgendwann findest du etwas das du ausführen kannst und das so kontrovers zu deinem Weltbild ist das es dadurch qquasi zu splittern beginnt und du fängst an in mehreren Wegen zu sehn und nicht nur in einem.
Will sagen ein starres Weltbild erzeugt automatisch einen Weg den man gehn kann (das wäre was für Bwanas Kabalbla) dieser weg mag vieleicht mitunter matshig sein und viele weitere kleine zweigen von dem ab aber im großen und ganzen führen sie je nach Weltbild zu einem bestimmten Ziel oder streben dahin.
bricht man nun dieses Weltbild auf indem man z.B. mehre "Möglichkeiten" zulässt dann erweitert man damit auch die Anzahl der Wege die man gehn kann ... man könnte hier auch echt sagen der Weg ist das Ziel da das Ziel meißt nur ein Ideal der interpretation des Weltbildes ist.
also im eigentlichen Sinne nicht erreichbar.
wenn du beispielsweise die Möglichkeit fest einkalkulierst das jeder Zeit ein Einhorn um die Ecke kommt dann wird dich diese Situation auch nicht mehr überraschen. Im Sinne von Dog eat Dog ... Expect the unexpected.
Das lustige ist das du dich durch die ganzen Wege dir dir dann offen stehn quasi in einer art flow befindest in dem du gar nicht mehr viel bewusst tust du springst einfach quasi von weg zu weg so wie die situation es grade erfordert.

Erwarte alles dann bist du zu allem bereit ... oder sowas

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 21. Feb 2017, 23:33 
Offline
Elchgeweihter Priester
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3818
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Kalis (Morph aus Kali und Emperor Eris Page) Eris der Endzeit aber auch der erneuerung (durch mutation oder so :D )
Vieleicht fehlen auch noch Flügel ... :kopfkratz: und evtl 2 Daumen an der mittleren hand.

Bild

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 21. Feb 2017, 23:36 
Offline
Kalif von Kalifornien
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 70
Wohnort: Ich weiss es auch nicht mehr
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Die Geheime Verschworene Bruderschaft der einzigwahren wahren Göttin (oder auch nicht), Ordo Dea Discorida
Ei, die ist ja wirklich klasse geworden! Ich ziehe meinen Illuminationshut vor dir ;-) Flügel wären aber vielleicht wirklich nicht schlecht und mehr Oberweite ;P

_________________
"Es ist manchmal eine angemessene Reaktion auf die Wirklichkeit, verrückt zu werden." (Philip Kindred Dick)
"Gib dem Affen Zucker!" (Ausspruch)
"When the going gets weird, the weird turn pro." Hunter S. Thompson


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 00:11 
Offline
Elchgeweihter Priester
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3818
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Bild

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 02:18 
Offline
Elchgeweihter Priester
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3818
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Bild

Mephalieris ... Schutzherrin der Jahreszeit Discord.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erismorphing
BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 10:35 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 7434
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Hat was, aber der Name ist etwas bedürftungsgewöhnig...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker