Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018, 08:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 28. Dez 2017, 19:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10018
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bild

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 28. Dez 2017, 20:41 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2041
Geschlecht: männlich
argh, ich komme erst wieder am 15. dazu. Mein tagesplan ist voll seit ich arbeitslos bin :-/

nichtfestotrotz coole aufnahme.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 28. Dez 2017, 20:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10018
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Aus der Privatbibliothek von meinem Pa. ^^

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 18:33 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2041
Geschlecht: männlich
Nachdem hier über nen Monat nichts mehr passiert ist: Ich habe angefangen Mao zu lesen. Das erste Buch habe ich durch.

Titel des Buches: "für den Aufbau der sozialistischen Hochschulen der Naturwissenschaften und der Technik kämpfen"

Ich muß sagen, ich fand das Buch grottig - aber ein interessantes historisches Dokument. ok, ich kann verstehen, dass die schlechte Erfahrung mit auswendiglernen von Wissen wie im Kaisserreich und die dringend benötigte Industrialisierung praxisnahes denken forderte, aber das Buch scheint mir doch ein Schnellschuß zu sein.

Das was Mao vorschlägt ist ein Anschluß der Hochschulen mitsamt Forschung an die Produktion - dies führt keineswegs zu einem proletarischen Bewußtsein, wie Mao behauptet, ich kenne keinen einzigen Werkstudenten, der sich politisch betätigt. :lol:
Mit seinem Einschlagen auf "die Intellektuellen" wirkt Mao so, als würde er verkürzte Kapitalismuskritik betreiben. Er bleibt sehr im allgemeinen und bringt kein einziges ausführliches Beispiel, wie sich die bürgerlichen Wissenschaten proletarisch "erweitern" lassen, dass in irgendeiner Weise überzeugen kann.
Wenn ich mich recht entsinne sprach sich Lenin auch gegen eine proletarische Wissenschaft aus, die die bürgerliche ersetzen soll?

Bei Sprüchen wie "Eine einzige Feile durchbohrt die höhere Mathematik" stellt sich mir die Frage, ob Mao auf Drogen war als er seine Bücher schrieb? Hitler verfolgte ähnliche Ideen in seiner "deutschen Mathematik".

Gleichzeitig finde ich es interessant, wie offenbar Maos Ideen aufgegriffen wurden, um die Universitäten im Betriebswirtschaftlichen Sinn umzugestalten.

edit: Mao scheint den Materialismus auch durch ein paar krude metaphysische Gesetzmäßgkeiten zu "erweitern", ansonsten ist das Buch eine Ansammlung unverständlicher Annekdoten.

edit2: Mao scheint also unbeeindruckt vom scheitern des "großen sprungs nach vorn" an den Ideen dahinter festzuhalten.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 21:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10018
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Eine wunderschöne Rezension, danke! :schumi:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Mao scheint also unbeeindruckt vom scheitern des "großen sprungs nach vorn" an den Ideen dahinter festzuhalten.
Ein Visonäollirrer halt :kp:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 23:32 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2041
Geschlecht: männlich
allerdings: wenn man mao ablehnt, bleibt die frage wie man produktion und wissenschaft demokratisieren will. :-)

die tankies abzulehnen ist easy, aber einen dritten Weg zu finden nicht.

Ich hoffe ja das die auseinandersetzung mit all dem unheil zu irgendeiner erleuchtung führt, wie es auch anders geht :kp:

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 01:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10018
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
fehlgeleitet hat geschrieben:
allerdings: wenn man mao ablehnt, bleibt die frage wie man produktion und wissenschaft demokratisieren will. :-)

die tankies abzulehnen ist easy, aber einen dritten Weg zu finden nicht.
Naja, um ein guter Buchkritiker zu sein, muss man kein guter Autor sein. :kp: Zu erkennen, daß etwas falsch ist, ohne eine bessere Lösung zu haben, ist ja erst mal legitim.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 02:00 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2041
Geschlecht: männlich
Bwana Honolulu hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
allerdings: wenn man mao ablehnt, bleibt die frage wie man produktion und wissenschaft demokratisieren will. :-)

die tankies abzulehnen ist easy, aber einen dritten Weg zu finden nicht.
Naja, um ein guter Buchkritiker zu sein, muss man kein guter Autor sein. :kp: Zu erkennen, daß etwas falsch ist, ohne eine bessere Lösung zu haben, ist ja erst mal legitim.


das stimmt auch wieder :-)

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 20. Feb 2018, 00:36 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2041
Geschlecht: männlich
Auch das zweite Buch als Sammlung von Mao Aufsätzen zum Thema Kampf-Kritik-Umgestaltung kann nicht überzeugen.

Mao hat einen einzigen guten Gedanken. Das Wissen nämlich ein Herrschaftsverhältniss definiert. Diesen Gedanken nutzt er um sich mit den revisionistischen Erziehungsmethoden der entarteten Sowjetunion auseinanderzusetzen.

Seine Gegenvorschläge wirken wenig durchdacht und auf jeder Seite steht im Grunde das gleiche.

Ich bin gespannt wie das Buch ist, das Zizek kommentiert hat, das ist als nächstes dran.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 20. Feb 2018, 16:33 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3004
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
fehlgeleitet hat geschrieben:
Mao hat einen einzigen guten Gedanken. Das Wissen nämlich ein Herrschaftsverhältniss definiert.


Das steht allerdings schon bei Marx, im Stirner-Kapitel der Deutschen Ideologie. :rede:

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker