Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 9. Mai 2018, 17:31 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Kritik am GSP:

Der GSP hat mE eine ziemlich ordentliche Kritik an den Wissenschaften. Was wohl etwas unter den Tisch fällt sind harte Fakten, Zahlen, Belege, Quellen.

Es geht dem GSP im wesentlichen um seine eigene plakativ vorgetragene Theorie, die auch auf den ersten Blick sehr logisch klingt und sicherlich auch einen Teil der Wahrheit wiederspiegelt. Wie aber die Planwirtschaft ohne Staat funktionieren soll wird zum Beispiel überhaupt nicht am historischen realen Sozialismus in der Sowjetunion erörtert, der ja von Feinden umzingelt war. Also den Russen vorzuschlagen, sie hätten einfach ihr eigenes Ding machen sollen anstatt in Konkurrenz zum Westen zu treten berücksichtigt überhaupt nicht die materiellen Notlagen und Bedrohungen, mit denen die Sowjetunion konfrontiert war.

Peter Decker OT: Lenin machte den unverzeilichen, weil unkorrigierbaren Fehler einen perfekten Sozialstaat einzuführen, anstatt das Proletariat abzuschaffen.

Wie man das Land ohne Proletariat industrialisieren soll verstehe ich allerdings nicht.

Die Theorie des GSP ist zwar sehr elegant, aber letzlich machen sie es sich glaube ich ein wenig zu einfach.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 10. Mai 2018, 18:31 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Wenn ich es richtig vestanden habe sieht Marx den Nutzwert einer Ware als notwendig an, damit diese einen Tauschwert haben kann. Auch Peter Decker sagt, dass der ganze Finanzmarkt auf den Wachstum der Realwirtschaft setzt. Folgt daraus nicht eine Trennung in Produktions- und Finanzkapital, also dass sich das Finanzkapital quasi auf den Nutzwert "draufsetzt", weiterhin, dass das Finanzkapital sehr wohl zwischen sich selbst und der Realwirtschaft unterscheiden kann?

Mir ist schon klar, dass zum Beispiel in der Agrarindustrie der Nutzwert durch die Profitinteressen des Unternehmers sehr leidet, also man kann davon sprechen, dass das Finanzkapital die Produktion durchdringt. Das Mißverständniss von "schaffendem" und "raffendem" Kapital scheint aber dennoch irgendwie naheliegend zu sein. Der Sozialismus schafft ja nicht die Fabriken ab, wohl aber die Finanzmärkte.

Vor allen Dingen in der Übergangsphase ist es wohl doch so, dass man die Wirtschaft in die wertschaffenden Teile und die überflüssigen Teile einteilt, und letztere entfernt. Der Nazismus wäre also eine vulgäre Form davon?

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 15. Jun 2018, 20:03 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Hab inzwischen Marx Einleitung zum Vorwort der Kritik der politischen Ökonomie gelesen.

Marx erläutert, wie Produktion, Distribution, Austausch und Konsumtion unmittelbar zusammenhängen, wobei die Distribution allen anderen Elementen vorausgeht. Ich denke dieses Argument kann man gegen alle reformistischen Ideen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetzen.

Weiterhin erläutert Marx das Ideen von einem homo oeconomicus wie Robinsion Cruse nix natürliches haben, sondern Kunstfiguren des bürgerlichen Denkens sind, Sonderfälle bestenfalls.

Danach kommt nochmal ein historischer Teil, wo er zeigt das in der Ökonomie stets um die Beziehungen zwischen Menschen als elementarform geht.

Danach schreibt Engels noch irgendwas zum Stand der Wissenschaften in Deutschland.

Marx Gedanken in diesem Buch entwickeln sich langsam, aber man kann sie gut nachvollziehen.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 15. Jun 2018, 22:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
fehlgeleitet hat geschrieben:
Ich denke dieses Argument kann man gegen alle reformistischen Ideen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetzen.
Mein Gegenargument wäre immer noch, daß solche Reformen im Prinzip helfen könnten, das Denken der Menschen in günstigere Bahnen zu lenken, die nach einem irgendwie gearteten Umbruch ermöglichen, etwas besseres aufzubauen. Natürlich setzt das voraus, daß solche Reformen auch wirklich stattfinden und nicht nur völlig korrumpierte Formen annehmen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 17:49 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Bwana Honolulu hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Ich denke dieses Argument kann man gegen alle reformistischen Ideen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetzen.
Mein Gegenargument wäre immer noch, daß solche Reformen im Prinzip helfen könnten, das Denken der Menschen in günstigere Bahnen zu lenken, die nach einem irgendwie gearteten Umbruch ermöglichen, etwas besseres aufzubauen. Natürlich setzt das voraus, daß solche Reformen auch wirklich stattfinden und nicht nur völlig korrumpierte Formen annehmen.


Ohne Enteignung keine Veränderung. Das ist der Kern der Aussage. Wenn die Enteignung Teil der Reform ist, dann immer her damit :-)

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 18:08 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5451
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wo willst du die grenze ziehen?

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 18:12 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Wo willst du die grenze ziehen?


Na wenn ich der Analyse folge, so geht alles von der Distribution aus, also wem was (von der Produktion) gehört. Demensprechend ist das der Punkt an dem man wirklich was ändern kann.

Der Kreislauf Produktion-Distribution-Austausch-Konsumtion ist durch die Distribution schon vollständig festgelegt.

edit: das grundeinkommen greift zwar in die Ebene Distribution ein, dementsprechend kann ein bedingungsloses Grundeinkommen schon systemsprengend wirken, wird aber genau deswegen so im Kapitalismus niemals umgesetzt werden.
Andrerseits: Vielleicht sind die Kapitalisten ja dumm genug das zu machen :-)

edit2: ist schwierig, einerseits ist Arbeitskraft eine Ware, andrerseits sind Austausch und Distribution unterschiedliche paar Schuhe. Mh. Der Arbeiter wird von der Ware die er produziert ausgeschlossen und erhält einen Lohn. Ich glaube das ist schon der Grundstein für all die Ungerechtigkeiten, die dieses System eben ausmachen. Die Frage der Distribution ist also eine qualitative, keine quantitative. Ein höherer Mindestlohn ändert daran erstmal nichts.

Auch wenn du hundert Euro mehr pro Monat hast, so bleibt deine Situation dieselbe.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 18:41 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5451
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Verstehe ich das richtig das du dann eine Enteignung von Klein und Handwerksbetrieben für sinnvoll hälst?

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 18:44 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Verstehe ich das richtig das du dann eine Enteignung von Klein und Handwerksbetrieben für sinnvoll hälst?


ich glaube die realen Sozialisten haben das nicht so schnell durchgezogen, aber im Grunde ist die Frage wofür die produzieren wenn es kein Geld mehr gibt. Letztendlich muß nicht jeder Akkuschrauber enteignegt werden, aber alles was benötigt wird um den Bedarf der Gesellschaft zu decken, gehört eben auch allen.

Die Idee vom GSP ist es ja, das ganze ohne Staat durchzuziehen. Das wäre also was anderes wie in der DDR oder in der SU

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 16. Jun 2018, 19:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
fehlgeleitet hat geschrieben:
ich glaube die realen Sozialisten haben das nicht so schnell durchgezogen
Äh, aber ist das nicht eher Kommunismus als Sozialismus? :kopfkratz:

fehlgeleitet hat geschrieben:
Die Idee vom GSP ist es ja, das ganze ohne Staat durchzuziehen. Das wäre also was anderes wie in der DDR oder in der SU
Das wäre für mich halt auch der Knackpunkt. Damit geht's dann aber halt schon eher in Richtung von was anarchistischem (was ich persönlich befürworte).

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker