Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 16:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Es ist ja nicht so, als sei ich überrascht oder so. :roll:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 17:19 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
@Kaeos was du im grunde vorschlägst ist die Besteuerung von Externalitäten.

Sag dochmal Dinge in einem Satz, das macht es einfacher darüber zu reden. ;-)
wenn ich deine texte sehe finde ich immer den roten faden nicht, und da meine zeit für dieses forum nur endlich ist gebe ich in der Regel auf anstatt mich tiefer hineinzuknien.
Ist nichts gegen dich oder so, aber wäre schön wenn du in Zukunft wenigstens cliffnotes gebrauchen würdest.

Den Vorschlag Externalitäten zu besteuern gibt es immer wieder, speziell von Linkskeynsianern, die hoffen dem Kapitalismus mit Regulierungen Herr zu werden. Ist nur schwer, wenn die Kapitalisten im Zweifelsfalle sich nen anderes Land suchen.

Den keynsianischen Konsumenten braucht es zwar noch, der muß aber nicht notwendigerweise im gleichen Land sein, wo die Güter hergestellt werden.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 17:56 
Offline
Illuminaten-Illuminathor
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 142
Wohnort: Lu-King
Geschlecht: männlich
Disorganisation: ddR ; OdNR/OdN-O.R
Mit "in einem Satz" sagen hatte ich angefangen. Als ich mit dem Artikel schreiben anfing, wurden dann durch den Lektor immer 10 bis 12 Sätze draus - aus einem Satz ...

Edith sagt: "Beim der assoziativen Logik folgen. Nicht der rationalen Logik. Und neben dem Roten den grünen, gelben, blauen und lilanen Faden nicht vergessen. Manchmal ist auch garkein roter Faden dabei, sondern ein Silberner. Sollte hingegen ein goldener Faden dabei sein, so wisse, Lord Aguya befindet sich in Trance und wird Gerade von der Göttin geritten. Ihm zu folgen könnte Äpfel großer Weisheit und Lehre hervorheben. Oder ebend aber nur ein paar ihrer fiesesten Apfelwürfe, wo sie meint, doch Selber Wurfhand beweisen zu müssen. ..."

_________________
-- --
I may be neither Elf, nor Dwarf, but an Orc. An Orc with no stomach for violence, that is, but an unbending heart of a T'Skrang and the steady mind of a Windling.
- - -


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 16. Jan 2018, 19:12 
Offline
Lord von Bielefeld
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2014
Geschlecht: männlich
KÆoS hat geschrieben:
Mit "in einem Satz" sagen hatte ich angefangen. Als ich mit dem Artikel schreiben anfing, wurden dann durch den Lektor immer 10 bis 12 Sätze draus - aus einem Satz ...


kenn ich. Ich versuche aber inzwischen eine art roten faden reinzubringen, damit rüberkommt was ich eigentlich sagen will.

KÆoS hat geschrieben:
Edith sagt: "Beim der assoziativen Logik folgen. Nicht der rationalen Logik. Und neben dem Roten den grünen, gelben, blauen und lilanen Faden nicht vergessen. Manchmal ist auch garkein roter Faden dabei, sondern ein Silberner. Sollte hingegen ein goldener Faden dabei sein, so wisse, Lord Aguya befindet sich in Trance und wird Gerade von der Göttin geritten. Ihm zu folgen könnte Äpfel großer Weisheit und Lehre hervorheben. Oder ebend aber nur ein paar ihrer fiesesten Apfelwürfe, wo sie meint, doch Selber Wurfhand beweisen zu müssen. ..."


naja, du kannst deine Texte natürlich auch in Chinesischen Schriftzeichen verfassen oder sowas, aber du willst doch das das was du schreibst gelesen wird oder? Für mich ist literarische Kunst etwas anderes als ein Haufen Gedankengerümpel :-)

Ich denke das jedes Ding das Beachtung verdient eine Ordnung inne hat. Die Ordnung muß dem Betrachter vermittelbar sein, oder sie ist keine. Der Diskordianismus spielt mit solchen Ordnungen, aber er bedarf ihrer um zu funktionieren.

Ich hatte ja schonmal einen Chaostheoriekurs angeboten, der aber bisher keine Beachtung fand.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 18. Jan 2018, 20:21 
Offline
DATABASE ERROR: NO %RANK_DATA% AVAIABLE

Registriert: 12.2010
Beiträge: 251
Geschlecht: nicht angegeben
Das wirkliche Problem ist ja die Höhe des Grundeinkommens. Solange es den Kapitalismus und die internationale Konkurrenz gibt, kann das einfach nicht wirklich höher sein als Hartz IV + Wohngeld, denn sonst ruiniert man sich ja den Billiglohnsektor. Wenn das BGE mehr sein soll als nur ein Taschengeld, dann geht das nur in einer sozialistischen Gesellschaft.

Zwar wäre auch ein BGE am Existenzminimum ein Fortschritt - keine Sanktionen und man kann dazuverdienen, soviel man will - aber es würde kein wirklich selbstbestimmtes Leben ermöglichen, weil man sich einen Scheiß davon leisten kann. Ein BGE ist eine Sache, die im Gespräch bleiben muß, selbst wenn's nur Hartz IV ohne Sanktionen, ohne Kontrolle und ohne Zwangsmaßnahmen wird, aber das ändert nichts daran, daß wir den Kapitalismus irgendwie zerlegen und zu einem sinnvollen System umbauen müssen, wenn wir anständig leben und die Biosphäre nicht für Jahrmillionen ruinieren wollen.

Nach der Revolution mag es dann ein linkes BGE geben, das allen Menschen ihren Anteil am Weltreichtum gibt, aber ob es dann überhaupt noch Geld braucht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 19. Jan 2018, 00:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
LordCaramac hat geschrieben:
Nach der Revolution mag es dann ein linkes BGE geben, das allen Menschen ihren Anteil am Weltreichtum gibt, aber ob es dann überhaupt noch Geld braucht...
Das ist ja, was Tarvoc immer sagt... ^^

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 20. Jan 2018, 00:52 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3002
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Jupp. :rede:

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 20. Apr 2018, 16:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Finnland beendet überraschend und vorzeitig sein Grundeinkommens-Experiment.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bedingungsloses Grundeinkommen
BeitragVerfasst: 30. Mai 2018, 00:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9893
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Revolutionäres Sozialexperiment: Dauphin war "die Stadt ohne Armut" (Artikel ist fast 3 Jahre alt)

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker