Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 22. Mai 2018, 06:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 22:56 
Offline
In Acht und Bann

Registriert: 10.2011
Beiträge: 343
Geschlecht: männlich
Disorganisation: OWI - Orden Wahre Illuminaten
Das gibt es nicht. Stille wird immer existieren. Denn wenn nichts mehr da ist, ist es ja total still.
Die entstehende Stille kannst du nicht löschen.

_________________
Gründer des Orden OWI - Orden Wahre Illuminaten
Gründer und Vorstand der VPDR - der Volkspartei der Diskordischen Republik
Parteimitglied, Staatsmusikant und Hofkapellenphilosoph der ELF

Das Wahre ist Falsch, das Falsche ist Wahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 14. Mai 2014, 23:16 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9180
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Nein, wenn nichts mehr da ist, dann gibt es auch keine Stille mehr, keine Leere, keine Dunkelheit. Die bloßen Voraussetzungen dafür, wie Raum und Zeit, existieren ja nicht mehr.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 15. Mai 2014, 09:12 
Offline
Kosmoprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4868
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
wenn nichts da ist gibt es auch keinen der nicht hören könnte das da kein ton ist. Theoretisch reicht da schon die Abwesenheit eines Beobachters.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 15. Mai 2014, 10:56 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9180
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Du meinst, wenn in einem Wald (der für dieses Beispiel ruhig existieren kann) kein Baum umfällt und niemand ist da, um die aus dem Nicht-Fallen resultierende Stille zu erleben ("hören" kann man ja wohl kaum dazu sagen), dann ist da auch keine Stille? :intredasting:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 15. Mai 2014, 15:32 
Offline
Kosmoprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4868
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wenn da niemand ist, ist dann der Wald da?

Nehmen wir an es gäbe nur noch einen Menschen im Universum ... sonst nichts. Jener verstirbt. Existiert die Zeit dann fort auch wenn niemand da ist der sie messen könnte? Oder verhält es sich eher so wie mit einer Schrödingerschen Zeit ... sie ist da aber auch gleichzeitig (seltsamer begriff) nicht da eben jener beobachter fehlt der in der lage wäre die Zeit zu empfinden.

Kurzum gäbe es keine Stille wenn es nichts gäbe da auch nichts wäre was das nichts als stille empfinden könnte. Oder so ... ich übergebe an den Herrn Professor

Vielleicht sollte ich mir nen neuen Titel zulegen ... irgendwas aquademisches oder so.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 16. Mai 2014, 00:34 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9180
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Solange du wegschaust, ist der Mond nicht da, oder wie? Das ist so'n bißchen wie Kopenhagen. ^^

Ich muss gerade irgendwie an die Scheibenwelt denken, wo's darum ging, ob die Rituale um die Figur des Schneevaters (und insbesondere er selbst) notwendig sind, um am Tag der Wintersonnenwende die Sonne aufgehen zu lassen:
DEATH hat geschrieben:
WHAT WOULD HAVE HAPPENED IF YOU HADN'T SAVED HIM?
Susan hat geschrieben:
Yes! The sun would have risen just the same, yes?
DEATH hat geschrieben:
NO
Susan hat geschrieben:
Oh, come on. You can't expect me to believe that. It's an astronomical fact.
DEATH hat geschrieben:
THE SUN WOULD NOT HAVE RISEN.
...
Susan hat geschrieben:
Really? Then what would have happened, pray?
DEATH hat geschrieben:
A MERE BALL OF FLAMING GAS WOULD HAVE ILLUMINATED THE WORLD.


Aber das ist jetzt nicht das, worum's mir ursprünglich ging. XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 16. Mai 2014, 09:58 
Offline
Kosmoprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4868
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Wenn du ihn nicht siehst ist er nicht da das weis jedes Baby xD ... seinen Einfluss spürt man zwar und der lässt sich nachweisen sofern jemand da ist der ihn spürt und nachweisen kann. Ich sehe das ein wenig so wie ... ist keiner da den es betrifft, der es merkt oder hinterfragt (also wirklich keiner nicht mal ein Einzeller) dann lässt sich auch nicht sagen ob das da ist. Funktioniert auch in Politik und wirtschaft ganz ausgezeichnet.

Ist ein wenig paradox vielleicht ... man könnte auch sagen "wenn ich als letztes Lebewesen sterbe wen intresierts dann noch ob der Mond da ist."

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 16. Mai 2014, 10:56 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9180
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wenn alle Lebewesen, die Augen besitzen, sterben, gibt es keine Farben mehr, nur noch elektromagnetische Wellen unterschiedlicher Wellenlänge, denn Farben existieren nur in der Wahrnehmung. Geräusche sind ebenfalls nur Wahrnehmung, und Stille ist die Wahrnehmung der Abwesenheit von Geräuschen, aber wenn niemand da ist, um so etwas wahrzunehmen, können trotzdem noch jene sich wellenförmig ausbreitenden Druckveränderungen (insbesondere in der Luft), die wir allgemein "Schallwellen" nennen, existieren.

Aber es besteht ja wohl ein unterschied zwischen "existieren" und "wahrgenommen werden". Das Universum hat vermutlich schon Milliarden von Jahren existiert, bevor sich irgendwas entwickeln konnte, um es wahrzunehmen.

Und das, wovon ich gesprochen habe, ist das Ende jeglicher Existenz an sich, nicht nur die jeden (bewussten?) Lebens.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 16. Mai 2014, 15:04 
Offline
Kosmoprolet
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4868
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Und ich rede davon das es, verzeih meine Ausdrucksweise Herr Professor, scheißegal ist ob und wie und warum irgendwas im Universum irgendwas anderes macht wenn keiner da ist um das zu werten. Dann ist das vielleicht in der Zukunft von Bedeutung .... obwohl dies meiner Meinung nach ja auch auf Zeit zutrifft.

Um das mal anders zu formulieren: Vom Urknall an bis zum entstehen von lebender Materie hat die Zeit subjektiv nicht existiert. War ja keiner da. Ab dem Augenblick an dem sich die Materie auch der Vergangenheit bewusst wurde entstand praktisch auch dieser Zeitraum. Natürlich war die Zeit schon vorher da nur hatte es überhaupt keine Relevanz ob und wie viel Milliarden Jahre verstrichen sind. Und genau so existiert auch unser hypothetischer wald in dem kein Baum umfällt. Doch die stille in ihm ergibt sich ja erst aus der Betrachtung ... oder so

Edit: Natürlich gebe ich ihnen recht, werter Herr Professor, was das ende jeglicher Existenz betrifft. Eingeschlossen Wälder und Stille.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plan zur Errichtung einer diskordischen Diktatur
BeitragVerfasst: 16. Mai 2014, 15:38 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9180
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Das heißt, wenn jetzt - hypothetisch gesprochen alle Lebewesen im Universum gleichzeitig jegliche Möglichkeit zur Sinneswahrnehmung verlieren, dann leben sie zwar noch, aber das gesamte Universum hört auf, zu existieren? Ist es das, was du sagen willst?
:intredasting:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker