Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2018, 00:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 31. Mär 2012, 19:59 
Offline
Primarch der Primaten
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 168
Geschlecht: nicht angegeben
Apfelsator hat geschrieben:
Und was hat Abtreibung damit zu tun das man menschliche Zellen für den Geschmack nutzt.


Wenn du genau liest, dann ist die Sache wesentlich unspektakulärer als hier im Thread dargestellt. Der sehr seriöse Kopp-Verlag versteckt geschickt die eigentliche Information indem er schreibt "[...],die unter Verwendung von menschlichem embryonalen Nierengewebe Geschmachsverstärker für Pepsi herstellt[...]" aber aus dem zweiten Zitat von Bucky Saia geht eigentlich hervor was die Firma wirklich macht. "[...]uses aborted human fetal cells to test articial flood flavors."

Damit ist klar, dass in Pepsi keine Zellen drin sind was man auch nachlesen kann in diesem Artikel:

Zitat:
The company appears to be engineering HEK cells to function like the taste-receptor cells we have in our mouth. This way, Senomyx can test millions of substances to see if they work as different types of taste enhancers without subjecting human volunteers to endless taste tests. [...] The difference here is that Senomyx's work for Pepsi is one of the first times the cells have (potentially) been used to create a food or beverage. (And it's important to note that no part of a human kidney cell are ever a part of Senomyx's taste enhancers or any finished food products.)


http://www.cbsnews.com/8301-505123_162- ... -cal-soda/


Durch Auslassungen entsteht also der Eindruck eines riesigen Skandals aber nach kurzer Prüfung entpuppt es sich eher als Kampagne von ein paar Pro-Life Spinnern. Das Thema kann man weiter kritisieren aber was Pepsi da macht ist nichts anderes als Forschung mit Stammzellen zu nutzen um neue Produkte herzustellen. Man nutzt nicht Stammzellen und stellt daraus das Produkt her, das ist ein Unterschied der hier nicht hervorkam. Man kann nun sagen, dass so eine Forschung nur für Medikamente oder zur Erforschung neuer Therapien erlaubt sein sollte. Aber man sollte bei so einer Diskussion dann auf dem Boden der Tatsachen bleiben und es wird dann eher eine allgemeine Diskussion zum Thema Stammzellen und Gentechnik. Finde selbst auch, dass Stammzellenforschung primär als Grundlagenforschung oder für Pharmaprodukte eingesetzt werden sollte aber bei dem Thema liegen sicher noch viele andere Dinge im Argen (z.B. Patentierungsfragen).

_________________
Where will I be this time tomorrow?
Jumped in joy or sinking in sorrow?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 31. Mär 2012, 20:38 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2594
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Ok, dann geb ich zu du hast mich ertappt. :oops:
Ich hab wirklich nicht genau gelesen sondern nur überflogen und mich....hm, sagen wir einmal, von der euphorischen Shitstorm-Welle mit tragen lassen(ich oute mich hier mal als "Fan" von sowas....zumindest wenn es nicht gegen Privatpersonen geht).

So gesehen ist das also weniger ein Skandal als von mir vorher angenommen, nichts desto trotz bin ich definitiv der Meinung das Stammzellenforschung nur im medizinisch unbedingt Notwendigen Rahmen statt finden sollte und nicht für "Geschmackstoffe" genutzt werden sollte.
Ich finde es ja schließlich auch scheiße wenn Make-Up-produkte(mal als Beispiel) an Tieren getestet wird, völlig unnötige Quälerei von Lebewesen in meinen Augen.

Und das bei der Pharmaindustrie so einiges im Argen liegt, steht außer frage....schon allein das medizinische Forschung asl Industrie gilt, ist verwerflich wie ich finde da dann dort nicht nach dem notwendigsten sondern nach den gewinnbringendsten Kriterien geforscht wird.

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 31. Mär 2012, 21:24 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5542
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Mir gings da auch weniger um einen Skandal oder Shitstorm ... Soylent Green ist einfach Kult! So oder so.
Im grunde bevorzuge ich persönlich die Lebenseinstellung im Jahr 3000 (?) wie sie in Futurerama propagiert wird ... ob das nun moralisch oder Ethisch verwerflich ist lass ich mal offen.
Moral und Ethik (zumindest so wie sie gerne dargestellt wird) halte ich sowieso für reichlich überbewertet.
Was jetzt nicht heißen soll das jeder plündernd, mordend und vergewaltigend durch die Straßen ziehen soll ... aber das dürfte eh jedem mit gesundem Menschenverstand klar sein.
Trotz alledem finde ich persönlich die verwendung von Stammzellen für so eine banale Sache wie Cola Geschmack (oder andere Geschmäcker) auch recht fragwürdig. Gibt es doch soviel andere Sachen die man damit anfangen könnte.
Is halt günstiger für den Konzern wenn man endlose Tests an Konsumenten einsparen kann.
Schon paradox sowas das dafür weiß nich wieviel investiert wird um ein Produkt geschmacklich zu verbessern obwohl der eigentliche Sinn eines Getränks darin liegt den Durst zu löschen.

Mal was neues zu dem Thema
Schon was älter ...
Zitat:
28.02.2011

London
Behörde zieht Muttermilch-Eis aus dem Verkehr

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,748171,00.html

und noch was amüsantes am Rande ...
Zitat:
"Kannibalen" in Berlin
Menschenfleisch-Restaurant war PR-Gag

Seit Wochen hatte eine ominöse Webseite den Eindruck erweckt, in Berlin werde in Kürze ein "Kannibalen-Restaurant" eröffnet. Doch die Aufregung war umsonst: Heute wurde klar, dass der Vegetarierbund die Öffentlichkeit hereinlegen wollte.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/kanni ... 16988.html

is aber auch schon älter.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 6. Apr 2012, 21:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10032
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Tzakahra hat geschrieben:
Der sehr seriöse Kopp-Verlag
:rofl: Ich bepiss' mich gleich! :muahaha:
:sink:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 06:56 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5542
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Thousands of pills filled with powdered human baby flesh discovered by customs officials in South Korea

  • More than 17,000 pills smuggled into country have been intercepted since last August
  • Pills viewed as a 'miracle cure' for all ailments - but unsurprisingly they are harmful

http://www.dailymail.co.uk/news/article ... flesh.html

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 09:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10032
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Jo, hatte ich anderswo auch schon gelesen:
gwup | die skeptiker hat geschrieben:
Soilent Green is baby! Wie unter anderem die Süddeutsche Zeitung berichtet, hat der südkoreanische Zoll über 17.000 alternativ-medizinische Kapseln sichergestellt, die in China offenbar aus Menschenfleisch produziert wurden. Klingt komisch, bestätigt aber erneut: Alternativmedizin ist sanft, ganz ohne Nebenwirkungen, chemiefrei, nur aus dem Besten der Natur und oft auch überraschend lecker.

Aber Stopp! Wer jetzt angewidert auf den allesfressenden Asiaten herabblickt, der möge zuerst vor seiner eigenen Apotheke kehren. Denn in der urdeutschen #Homöopathie gehört Kannibalismus traditionell zum guten Ton: Auch hier lutscht man gerne an gezuckerter Plazenta, mal an der eigenen, mal an der von Frau Mama. Klingt auch komisch, ist aber so: http://goo.gl/zZVsf

Mahlzeit! :)
o_O

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 9. Mai 2012, 11:26 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2594
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Oh man XD

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 23. Okt 2013, 22:02 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5542
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
nahrungsersatzstoff soylent geht in die produktionsphase :wat:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 26. Okt 2013, 16:46 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2594
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Soilent Grün isst Menschenfleisch!

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Soylent Green ist ....
BeitragVerfasst: 30. Okt 2013, 14:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10032
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
sofias hat geschrieben:
still too expensive. however there is a community site to exchange recipies: http://diy.soylent.me

there you can get recipies that are as cheap as $0.56/day http://diy.soylent.me/recipes/minimum-cost-diet.
(this partiular one goes slightly over the max recommended dose for niacin and folate because of the vitamin pills and is a little low on proteins, but it's propably way more healthy than the "i only care that it's vegetarian"-diet i eat now…)

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker