Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2019, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 24  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 17:37 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10857
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
fehlgeleitet hat geschrieben:
Aber ist es nun schon bedenklich, wenn ich Kritik am Ergebniss einer Diskussion äußere?
Hä? Nö.

fehlgeleitet hat geschrieben:
Bwana Honolulu hat geschrieben:
:wat: Willst du jetzt ehrlich die ganze Diskutiererei auf die eine Aussage reduzieren? :facepalm:


Natürlich nicht.
OK. Klang halt so. :kp:

fehlgeleitet hat geschrieben:
Mh, laß uns mal den Negationtest machen:

Die Aussage: "Es gibt KEINE guten und sinnvolle Therapieformen für irgendeine Personengruppe." klingt absolut falsch, ganz egal welche Informationen wir über Psychologie haben.
Naja, klingt schon nach 'ner Aussage und entlarvt die ursprüngliche Aussage jetzt nicht als tautologisch...
fehlgeleitet hat geschrieben:
Folglich ist die Aussage auf die wir uns jetzt geeinigt haben nicht besonders aussagekräftig.
Alter, die ganze Zeit kritisierst du Psychologie und Therapie generell. Und auf einmal ist die Aussage, daß es wohl doch brauchbare Formen von Therapie gib, für dich "nicht besonders aussagekräftig"? :facepalm:

fehlgeleitet hat geschrieben:
Möchtest du, dass ich dir das Buch in Papierform zuschicke? Ich les es kein zweites Mal :-)
Ach, du hast das auch als "Buch-Buch"? Hätt' da nichts gegen, aber musst' dir jetzt auch keinen Stress für machen. ^^ Außerdem nähmst'e mir dann 'nen Ansporn weg, mir endlich mal 'nen eBook-Reader zu holen. XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 17:58 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2288
Geschlecht: männlich
Bwana Honolulu hat geschrieben:

fehlgeleitet hat geschrieben:
Mh, laß uns mal den Negationtest machen:

Die Aussage: "Es gibt KEINE guten und sinnvolle Therapieformen für irgendeine Personengruppe." klingt absolut falsch, ganz egal welche Informationen wir über Psychologie haben.
Naja, klingt schon nach 'ner Aussage und entlarvt die ursprüngliche Aussage jetzt nicht als tautologisch...
fehlgeleitet hat geschrieben:
Folglich ist die Aussage auf die wir uns jetzt geeinigt haben nicht besonders aussagekräftig.
Alter, die ganze Zeit kritisierst du Psychologie und Therapie generell. Und auf einmal ist die Aussage, daß es wohl doch brauchbare Formen von Therapie gib, für dich "nicht besonders aussagekräftig"? :facepalm:


Naja - wenn ich das Zugeständniss mache, dass es unter den abertausenden Therapieformen ein paar sinnvolle gibt, für ein paar - vielleicht sehr seltene - Personengruppen, dann habe ich nicht viel zugestanden.
Solange wir uns nicht auf eine konkrete Quelle - wie zum Beispiel das Buch oder den Vortrag beziehen, bleibt unsere Diskussion natürlich eher an der Oberfläche.Und es muß eine Quelle sein, die wir beide verstehen. Toxoplasmose verstehe ich eben nicht, ich habe mich noch nie mit Neurologie beschäftigt, oder Medizin. Und Biologie weiß ich auch nix. Also so wenig, dass ich damit keine Diskussion starten kann.
Bwana Honolulu hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Möchtest du, dass ich dir das Buch in Papierform zuschicke? Ich les es kein zweites Mal :-)
Ach, du hast das auch als "Buch-Buch"? Hätt' da nichts gegen, aber musst' dir jetzt auch keinen Stress für machen. ^^ Außerdem nähmst'e mir dann 'nen Ansporn weg, mir endlich mal 'nen eBook-Reader zu holen. XD


Ich schicks morgen mal ab. Sind ja noch die anderen Bücher, die der Ansporn sein können :-)

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 17:59 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6102
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
fehlgeleitet hat geschrieben:
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Eigentlich wollte ich ja noch was dazu schreiben aber nachdem ich hier alles gelesen habe lasse ich das besser. Das ganze hier hat mir einfach zu viel Impfleugner Charakter.
Fast immer, wenn hier jemand solche Bedenken äußert, wird er dann überedet, seinen Kommentar doch rauszuhusten und der stellt sich dann als völlig harmlos heraus... :roll:


genau, Butter bei die Fische :-P


Nö!

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 18:24 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10857
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Dann hättest du dir das hier...
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Eigentlich wollte ich ja noch was dazu schreiben aber nachdem ich hier alles gelesen habe lasse ich das besser.
... aber auch sparen sollen. -.-

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 19:21 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6102
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
:kombiniere: Jo das war so unnötig wie die ganze Diskussion :kp:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 26. Apr 2018, 19:30 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10857
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Jo, ich lass' mich leider immer wieder zu so was hinreissen. :frust: Hatte nach der Diskussion gestern, aus der ich mich eigentlich ausgeklinkt hatte, als sie den Bach runterging, gehofft, es würde heute etwas ruhiger verlaufen. Aber diese Diskussionen ( :fingerquotes: ) zerfasern dauernd, permanent wird irgendwas missverstanden und fehlinterpretiert oder einfach ignoriert... ganz ehrlich, das macht so keinen Spaß. :-| Ich merk's ja selbst. Früher hätte ich bei so was einfach ein paar vernünftige Quellen gesucht, um klare Verhältnisse zu schaffen. Aber wenn das hier so läuft, hab' ich da keinen Bock drauf, mir noch mehr Mühe zu machen, die dann auch wiederfür die Katz ist. Nur... wofür dann überhaupt ein Forum? :kp:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 27. Apr 2018, 00:29 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2288
Geschlecht: männlich
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Jo, ich lass' mich leider immer wieder zu so was hinreissen. :frust: Hatte nach der Diskussion gestern, aus der ich mich eigentlich ausgeklinkt hatte, als sie den Bach runterging, gehofft, es würde heute etwas ruhiger verlaufen. Aber diese Diskussionen ( :fingerquotes: ) zerfasern dauernd, permanent wird irgendwas missverstanden und fehlinterpretiert oder einfach ignoriert... ganz ehrlich, das macht so keinen Spaß. :-| Ich merk's ja selbst. Früher hätte ich bei so was einfach ein paar vernünftige Quellen gesucht, um klare Verhältnisse zu schaffen. Aber wenn das hier so läuft, hab' ich da keinen Bock drauf, mir noch mehr Mühe zu machen, die dann auch wiederfür die Katz ist. Nur... wofür dann überhaupt ein Forum? :kp:


also mr. bwana, du bist ein super-webmaster, hast großartige empathiefähigkeit, aber für ne echte Diskussion mußt du halt dein Wissen immer wieder erneuern. Ich tu es ja auch :kp:
Du kannst nicht erwarten, dass man ohne gemeinsame Quelle zu guten Ergebnissen kommt.
Dann bist du halt nur der Hausmeister, der andere belehrt, was richtig und was falsch ist. Ist auch ok. Aber damit es richtig fun bringt, müssen alle halt input investieren :-)

ok, ich habe heute ausnahmsweise was getrunken, aber besoffene und gestig behinderte sagen die Wahrheit. Hier hast du die doppelte Wahrheit :-P

Herr Ober, einen doppelten!

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 27. Apr 2018, 00:46 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10857
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
fehlgeleitet hat geschrieben:
also mr. bwana, du bist ein super-webmaster, hast großartige empathiefähigkeit, aber für ne echte Diskussion mußt du halt dein Wissen immer wieder erneuern. Ich tu es ja auch :kp:
Jo, und du bist echt super darin, dich auf Themen zu stürzen und dich durchzuwühlen, und tendenziell auch darin, Dinge anzupacken. Und ich glaube, daß du oft so frustriert bist, liegt auch daran, daß du eigentlich viel Ehrgeiz und 'nen starken Willen besitzt.
Aber das hier hatte nichts damit zu tun, daß ich "mein Wissen erneuern" muss. Wir beide reden einfach immer ganz kunstvoll aneinander vorbei. Ich weiß nicht, warum du mich so oft missverstehst, ich versuch's ja schon irgendwie zu vermeiden, daß das passiert. Aber umgekehrt hab' ich bei dir oft das Gefühl, daß du extrem zwischen irgendwelchen Gedanken hin- und herspringst und oft - zumindest aus meiner Sicht - geradezu esoterisch anmutende Schlüsse ziehst.
fehlgeleitet hat geschrieben:
Du kannst nicht erwarten, dass man ohne gemeinsame Quelle zu guten Ergebnissen kommt.
Wir sind aber in der Vergangenheit auch mit Quellen nicht zu guten Ergebnissen gekommen. Und diesmal ja auch nicht. Deine Quelle (das Video Audio) ist für mich (im Moment) zu anstrengend vom Format her, meine Quelle (der Toxoplasmose-Artikel) lässt dich offenbar vor eine Wand des Unverständnisses rennen. Und danach hatte ich einfach keinen Bock mehr, noch irgendwas zu so einem Thema herauszusuchen, weil ich da vermutlich selbst Zeit zum Einlesen gebraucht hätte und du das Ganze mit derselben Begründung wieder abgelehnt hättest. Ergo hab' ich meine diesbezüglichen Bemühungen natürlich runtergeschraubt, weil mein Interesse an der Diskussion dadurch auch eingeschränkt wurde. Aber was soll man machen? Ich krieg' halt trotzdem derzeit keine 2 Stunden Vortrag irgendwo unter, und du wirst nicht plötzlich Interesse an dem anderem Kram finden. Ist dann halt 'ne unbefriedigende Diskussion. Müssen wir wohl mit leben. :kp:

fehlgeleitet hat geschrieben:
Dann bist du halt nur der Hausmeister, der andere belehrt, was richtig und was falsch ist.
Ich bin nur angepisst, wenn Leute auf irgendeine Art Bullshit erzählen. Auf eventuell moralische Begriffe wie "richtig und falsch" will ich mich hier nicht einlassen.

fehlgeleitet hat geschrieben:
Ist auch ok. Aber damit es richtig fun bringt, müssen alle halt input investieren :-)
Man muss halt auch was haben, was man für solchen Input investieren kann. Haben wir offenbar nicht. :kp:

fehlgeleitet hat geschrieben:
ok, ich habe heute ausnahmsweise was getrunken, aber besoffene und gestig behinderte sagen die Wahrheit. Hier hast du die doppelte Wahrheit :-P
Und dafür musstest du trinken? Ich hab' nur Räucherstäbchen angemacht. :roll: XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 27. Apr 2018, 05:51 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6102
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Ich kann auch einfach meine persönliche Meinung in einer Diskussion vertreten. Da brauch ich nicht mal Quellen für.
Wenn Argumente ignoriert oder bis ins kleinste zerpflückt und erweitert werden (nur um sie dann zu zerpflücken oder zu ignorieren) dann gleitet das ins lächerliche ab was mir wiederrum nur zeigt das hier zu keinem Zeitpunkt eine Diskussion geführt werden sollte bei der es um einen Erkenntnissgewinn aller Seiten ging sondern einfach nur darum recht zu haben. Dafür habe ich keine Zeit.
In der Magie nennt man sowas "Energievampirismus" und davor wird ausdrücklich gewarnt.

P.S. Meine ganz unmaßgebliche Meinung zu dem Thema!

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lesekreis: Das Kapital
BeitragVerfasst: 27. Apr 2018, 09:30 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10857
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Ich kann auch einfach meine persönliche Meinung in einer Diskussion vertreten. Da brauch ich nicht mal Quellen für.
Gut, man kann aber nicht immer alles als Meinung verkaufen.

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Wenn Argumente ignoriert oder bis ins kleinste zerpflückt und erweitert werden (nur um sie dann zu zerpflücken oder zu ignorieren) dann gleitet das ins lächerliche ab was mir wiederrum nur zeigt das hier zu keinem Zeitpunkt eine Diskussion geführt werden sollte bei der es um einen Erkenntnissgewinn aller Seiten ging sondern einfach nur darum recht zu haben.
Sehe ich nicht ganz so. Also, ich würde weder felge so eine Absicht unterstellen, noch nehme ich sie bei mir selbst wahr. Ich find's eher einfach nur missverständlich und kommunikativ leicht gestört, was hier ablief.
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Dafür habe ich keine Zeit.
Ich hätte mir auch keine Zeit genommen, wenn's jetzt irgendwer wäre. Aber in der Hinsicht hast'e schon 'nem Punkt. XD

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
In der Magie nennt man sowas "Energievampirismus" und davor wird ausdrücklich gewarnt.
Dachte immer, das wäre nur, wenn sich die eine Seite dabei der anderen nicht entziehen kann?

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
P.S. Meine ganz unmaßgebliche Meinung zu dem Thema!
Pack' das halt in deine Signatur. :fu:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker