Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 22. Aug 2019, 21:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Überwachung
BeitragVerfasst: 16. Jul 2019, 00:13 
Online
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2364
Geschlecht: männlich
Tarvoc hat geschrieben:
fehlgeleitet hat geschrieben:
Ich sehe schon du hast die Staatsableitung nicht gelesen :-D

Bin ich in der Tat noch nicht dazu gekommen. Mir fällt aber ein Zizek- (bzw. Lacan-)Zitat dazu ein: Les non-dupes errent. :mrgreen:


Es hat seinen Grund, dass der GSP die restlichen Linken als Demokratieidealisten kritisiert und anderherum deswegen eine ziemliche Außenseiterposition genießt.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überwachung
BeitragVerfasst: 16. Jul 2019, 19:01 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3229
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Jaaa klar, ich bin der totale Demokratieidealist... aber immer doch. Zizek bekanntlich auch. :ugly:

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überwachung
BeitragVerfasst: 16. Jul 2019, 19:06 
Online
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2364
Geschlecht: männlich
Tarvoc hat geschrieben:
Jaaa klar, ich bin der totale Demokratieidealist... aber immer doch. Zizek bekanntlich auch. :ugly:


Ich habe den Spruch "Die nicht-getäuschten irren" so verstanden, dass genau die im Irrtum sind, die hinter der Verfassung eine andere Ordnung vermuten, also dieses gequatsche von deep-state usw.

Ich meinte also, dass du mich mit dem Zizekzitat bestätigen wolltest :-)

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überwachung
BeitragVerfasst: 16. Jul 2019, 20:29 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3229
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Nein. Das ist ein anti-reduktionistischer Satz. Zizeks Punkt besteht darin, dass der Schein "für sich" ein Eigenleben hat, selbst wenn du ihn noch so sehr "an sich" auf eine dahinterliegende "wirklichere" Realität reduzierst. Andernfalls würden sich Phänomene gesellschaftlichen Scheins gar nicht erst herausbilden. Etwas plakativ ausgedrückt: Der deutsche Staat hätte schlichtweg keine Verfassung, wenn er keine bräuchte. Dass der Gegenstandpunkt das ganze Thema Ideologie bestenfalls sehr bedingt auf dem Schirm hat, weiss ich auch. Wer nur "durch den Schein hindurch" die wahren Verhältnisse sieht und deshalb meint, den Schein ignorieren zu können, sieht die Gesellschaft falsch, weil der falsche Schein selbst ein gesellschaftliches Verhältnis ist. Deshalb kann man sich z.B. u.U. auf die Verfassung berufen.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Überwachung
BeitragVerfasst: 16. Jul 2019, 22:02 
Online
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2364
Geschlecht: männlich
Tarvoc hat geschrieben:
Nein. Das ist ein anti-reduktionistischer Satz. Zizeks Punkt besteht darin, dass der Schein "für sich" ein Eigenleben hat, selbst wenn du ihn noch so sehr "an sich" auf eine dahinterliegende "wirklichere" Realität reduzierst. Andernfalls würden sich Phänomene gesellschaftlichen Scheins gar nicht erst herausbilden. Etwas plakativ ausgedrückt: Der deutsche Staat hätte schlichtweg keine Verfassung, wenn er keine bräuchte. Dass der Gegenstandpunkt das ganze Thema Ideologie bestenfalls sehr bedingt auf dem Schirm hat, weiss ich auch. Wer nur "durch den Schein hindurch" die wahren Verhältnisse sieht und deshalb meint, den Schein ignorieren zu können, sieht die Gesellschaft falsch, weil der falsche Schein selbst ein gesellschaftliches Verhältnis ist. Deshalb kann man sich z.B. u.U. auf die Verfassung berufen.


Also der GSP erklärt Ideologien mit dem notwendig faschen Bewußtsein (nicht von Marx, ich weiß das ja inzwischen, danke :-)).

Dabei treten sie nicht in die Fußstapfen der Tankies, die das Bewußtsein der Masse eben nur als notwendig, eben aus ihrer Klasse ableiten (die gute alte Lehre von der Denkweise - Stalin hat glaube ich auch so einen Spruch verzapft), es aber nicht als falsch kritisieren.
Auch erteilen sie den Spontanisten eine Absage, die eben das Bewußtsein als falsch kritisieren, aber die materiellen Gegebenheiten ausblenden. Also nur die Unterordnung der Bürger dem System gegenüber sehen, aber nicht die materielle Kalkulation ihrer Privatinteressen dahinter.

Das notwendig falsche Bewußtsein, der gemeinsame Nenner der Ideologien, hat seinen Ursprung im Geist der Rechtfertigung.

Will ich also Staat und Kapital als mein Mittel ansehen, so muss ich mir lauter schlechte Gründe dafür einfallen lassen, warum sie mein Mittel sind, weil sie nämlich in Wirklichkeit kein Mittel für mich sind.

Und natürlich müssen auch Kommunisten ihre Brötchen kaufen, oder jemanden mal wegen übler Nachrede verklagen, weil der Staat hierzulande eben das Gewaltmonopol hat und man die Dinge nicht selbst in die Hand nehmen kann.
So gesehen habe ich ganz notwendig eine Differenz zwischen Theorie und Praxis, weil ich mich ja in diesem System bewegen muss.

Verständlich?

Ach, der GSP steht auf dem Standpunkt, dass die Menschenrechte nichts sind, als ein globaler Anspruchstitel des Kapitalismus. Aber genau das sind die ersten 20 Paragraphen des Grundgesetzes.

 ! "fehlgeleitet":
Thread hier abgeschnitten - es folgte eine längere diskussion über Verfassung und Menschenrechte, die ich in ausgelabert ausgelabert ... äh ausgelagert habe

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überwachung
BeitragVerfasst: 20. Jul 2019, 09:31 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10968
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Süddeutsche.de hat geschrieben:
Die EU überlegt, auch Bus- und Zugreisende genau zu erfassen.
:ungläubig: Moment, was?
Süddeutsche.de hat geschrieben:
Ob die Erfassung der Fluggäste etwas bringt, ist noch nicht einmal bewiesen, da diskutieren die EU-Mitglieder schon, ob nicht auch ein "Passenger Name Record" (PNR) von Reisenden in Fernbussen, Zügen und Schiffen erfasst werden soll.
:wat:
Süddeutsche.de hat geschrieben:
Mehrere Staaten wollen das Verfahren im Namen des Kampfes gegen Terrorismus und Organisierte Kriminalität ausdehnen. Teilnehmer verwiesen auf das Phänomen des "broken travel" - des "unterbrochenen Reisens". Ihnen zufolge wechselten Terroristen oft die Verkehrsmittel, reisten etwa erst per Flugzeug, dann per Bus oder Bahn. Das spreche für die Ausweitung von PNR. Auch ein deutscher Vertreter verwies auf das "Phänomen 'broken travel'". Belgien fordert seit Jahren, auch Zugreisende zu erfassen. Dort werden dem Bericht zufolge in Pilotprojekten bereits Daten über Kunden von Flixbus und Eurostar-Zügen erfasst.

[...]

Gegen eine Auswertung spricht sich auch Moritz Körner aus, Mitglied der FDP-Fraktion im Europäischen Parlament: "Die Ausdehnung der anlasslosen Reiseüberwachung reduziert den privaten Bewegungsradius der Menschen weiter." 99,7 Prozent der vermeintlichen PNR-Treffer seien Irrtümer gewesen (mehr dazu hier).
"Kampf gegen den Terror", indem man die Menschen immer weiter drangsaliert und... terrorisiert. :meise: :frust:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überwachung
BeitragVerfasst: 20. Jul 2019, 11:45 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6167
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Bringt vor allem soviel wenn Leute mit dem Auto reisen :roll:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker