Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 28. Feb 2020, 16:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 11:17 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Interessanterweise finde ich einige als Moderate qualifizierte Doses deutlich interessanter als so manche mit Very Strong Einstufung. Serene gefällt mir z.B. sehr gut.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 12:34 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11513
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Hab' das schon 'ne Weile nimmer probiert...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 29. Apr 2011, 10:12 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Hab' gerade Prozium probiert. Ganz ausgezeichnet.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 30. Apr 2011, 18:12 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 215
Wohnort: VY Canis Majoris
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: WiS
Gibts noch irgendwie die Möglichkeit das mal anzuhören?
Die Hälfte des Threats ist ja auf mysteriöse Weise verschwunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 30. Apr 2011, 19:17 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Eugeal Alhazred hat geschrieben:
Die Hälfte des Threats ist ja auf mysteriöse Weise verschwunden.

Mh, jaaa... das war der Teil des Threads, der Urheberrechts-Probleme hätte machen können...

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 30. Apr 2011, 21:30 
Offline
Primarch der Primaten
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 168
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn Bwana das nicht mehr hinbiegen kann und jetzt wieder freie Fahrt bestünde, könnte ich das ganze Zeug wieder hochladen und den Link bereitstellen.

_________________
Where will I be this time tomorrow?
Jumped in joy or sinking in sorrow?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011, 18:12 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Tzakahra hat geschrieben:
Wenn Bwana das nicht mehr hinbiegen kann und jetzt wieder freie Fahrt bestünde, könnte ich das ganze Zeug wieder hochladen und den Link bereitstellen.

Das wäre vielleicht nicht schlecht. Ich hab' auch nicht mehr alle Doses, glaube ich...

Btw. ich hab' heute morgen White Crosses ausprobiert. WOW! :shock:

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011, 22:21 
Offline
Primarch der Primaten
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 168
Geschlecht: nicht angegeben
Ok hier ist der Downloadlink

https://rapidshare.com/files/460469503/ ... -Doser.rar

Vllt. sollte jemand nochmal zusammenfassen wie man aus den Dateien das richtige Format macht und wie man sie sich dann anhört. Hat noch jemand die Links zum Converter und zur Software zur Hand?

@ Tarvoc
Machst du irgendwelche Vorbereitungen oder hörst du das einfach so mal zwischendurch an?

_________________
Where will I be this time tomorrow?
Jumped in joy or sinking in sorrow?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011, 22:47 
Offline
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11513
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ach, ich hab' auf den Thread mal nruB&esnaelC angewandt. XD
Links etc. sollten wieder da sein.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Music is the only Drug!
BeitragVerfasst: 3. Mai 2011, 23:16 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Tzakahra hat geschrieben:
Machst du irgendwelche Vorbereitungen oder hörst du das einfach so mal zwischendurch an?

Ich vergewissere mich vorher, dass ich genügend Zeit habe, und wenn ich nicht genau weiss, was eine Dose macht, mache ich während des Hörens nichts anderes. Ansonsten bereite ich mich nicht groß darauf vor.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker