Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 16. Dez 2011, 03:27 
Offline
Admin

Registriert: 12.2010
Beiträge: 488
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Chaoskoordination
Hallo!
Ansich kennt ihr ja diese in Foren beliebten Fortsetzungeschichten. Jeder Schreibt einen (Ab)satz und am ende wird es absurd und vorallem lächerlich. Ich werde mal einen Versuch starten, es ohne den letzten Teil (das lächerlich) hier zu beginnen. Allerdings mit einer Ausnahme: Alles was künstlerisch wertvoll ist, darf gepostet werden. Ob text, ob bild, ob ton, ob sonst was. Allerdings muss es dazu passen.

_________________
~adleritey

a world notyet a worldso strangebut no matter how distantone constant remains
of my makingof my designand so familiarin time or spacechaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Dez 2011, 03:27 
Offline
Admin

Registriert: 12.2010
Beiträge: 488
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Chaoskoordination
Es schien eine Nach wie immer zu werden. Nachdem er am frühen Abend seinen Dienst antrat deutet nicht darauf hin, dass dem nicht so sei. "Einchecken..., die müssen noch langsam wissen, dass ich ich bin", dachte er sich währen der Sicherheitskontrolle. Endlich war sie vorüber und er konnte seinen Weg durch den Gebäudekomplex weitergehen. Nach einem schier unendlichen Zeit kam er zu der schweren Tür, die ihn von dem Kontrollzentrum noch trennte. Jedes mal wenn er vor dieser schweren Tür stand überkam ihn ein seltsames Gefühl. Er wusste nicht, ob es positiv oder negativ war, es war einfach nur da. "Eigentlich ist es jedes mal komisch, wenn ich vor dieser Tür stehe".

Er fühlte sich plötzlich mächtig und legte seine Hand auf den Scanner. Die Lichtblitze, die der Scanner benötigte um seine beiden Handabdrücke in digitale Daten zu verwandeln nahm er nur unbewusst war, so sehr war er damit beschäftigt sein Gefühl zu identifizieren. Aus seiner Traumwelt entriss ihn ein lauter Warnton des Scanners: "Identität nicht feststellbar - Irisscan durchführen". Verwundert sah er auf die auf das Display.

Er arbeitet nun seit fast Zehn Jahren hier und sowas ist ihm noch nie passiert. Er brach den Vorgang ab und sah sich seine Handflächen an: "Immer noch bin ich ich und kein anderer". Nach einigen Minuten intensiver Betrachtung wagte er einen neuen Anlauf - Wieder fehlgeschlagen. Langsam fühlte er sich verunsichert, das System war der Meinung, dass er nicht mehr er selbst sei. Obwohl er gerne noch den ein oder anderen Anlauf gewagt hätte, beschloss er die Philosophiererei über sich und dieses verdammte Scangerät einzustellen und ging zum Irisscan über.

Während er krampfhaft versuchte nicht zu blinzeln, während die Kamera seine beiden Augen abscannete, überlegte er noch immer, warum seine Hände nicht erkannt worden sind. Zu gern hätte er gewusst, was dieses Gerät an seinen Handflächen auszusetzen hatte.

_________________
~adleritey

a world notyet a worldso strangebut no matter how distantone constant remains
of my makingof my designand so familiarin time or spacechaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 16. Dez 2011, 09:32 
Offline
Adepp
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Reformierte Diskordianische Kirche
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 16. Dez 2011, 09:50 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2990
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Seltsamerweise hörte er eine Stimme in seinem Kopf: "D20-Wurf auf Täuschungsmanöver, Schwierigkeit 14. Bei Bestehen weiter bei 2 (S.5). Bei Nichtbestehen weiter bei 108 (S.23)."

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 01:05 
Offline
Admin

Registriert: 12.2010
Beiträge: 488
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Chaoskoordination
Diese Stimme konnte er zwar nicht zuordnen, allerdings die Person im Hintergrund. Rund um den Tisch befanden sich fünf Pen&Paper-Rollenspieler die gerade dabei waren mit dem Spielleiter das Regelwerk durchzukauen. Der SL war der Meinung, dass die Verweigerung des Zugangs rechtens ist. Ein Spieler war strikt dagegen und ein anderer war strikt dafür. Einfach aus Prinzip, weil er keine Opposition leiden konnte.

_________________
~adleritey

a world notyet a worldso strangebut no matter how distantone constant remains
of my makingof my designand so familiarin time or spacechaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 01:14 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2990
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Das wurde ihm nun doch zuviel. "Verdammt nochmal, jetzt macht endlich die Scheiß-Tür auf!", schrie er.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 19:07 
Offline
Admin

Registriert: 12.2010
Beiträge: 488
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Chaoskoordination
Der Spielleiter versuchte diese Aufforderung geschickt zu ignorieren, da er aus Prinzip nichts für blinde Fürsprecher oder Menschen die aus Prinzip handeln übrig hatte. Und ja, für sich selbst hatte er auch nicht viel übrig, zumal da die anderen Mitspieler all das Knabberzeug schon wegefressen hatten.

_________________
~adleritey

a world notyet a worldso strangebut no matter how distantone constant remains
of my makingof my designand so familiarin time or spacechaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 19:13 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2990
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Harry wühlte in seiner vierdimensionalen Jackentasche. Endlich fand er den Baseballschläger.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 20:43 
Offline
Admin

Registriert: 12.2010
Beiträge: 488
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Chaoskoordination
Mit diesem Baseballschläger wollte er endlich die Tür öffnen und den Spielleiter von seiner Meinung überzeugen. Er begann auszuholen und auf den SL zuzurennen. Dieser blätterte jedoch, ohne die anderen und vorallem Harry zu wartnen auf die Seite S.23 und las den Vers 108 vor.
Wie aus dem nichts erschien Hinter dem SL die Tür, nun war sie offen. Der Spielleiter wich geschickt zur Seite, sodass Harry wiedererwarten durch die Tür lief und plötzlich auf dem Spielbrett erschien. Verdutzt schauten sich die anderen Spieler um und bemerkten, dass sie ein sonderbarer Sog in Richtung der Tür zog. Sie versuchten sich festzuhalten, doch der Sog war stärker. Er zog sie immer weiter in Richtung der Tür. Nach wenigen Minuten hielten sie sich nur noch am Türrahmen fest.
Unser Spielleiter unterdessen begann Vers 109 vorzulesen und prompt schlug die Tür zu und man hörte des Bersten der Fingerknochen. Anfangs klang es nach menschlichen Knochen, zum Ende hin jedoch erschien eine "Verletzung der Finger (-2 Geschicklichkeit)" auf den Charakterbögen. Zufrieden gruntzte der Spielleiter und war erstaunt, dass es immer noch funktionierte.

_________________
~adleritey

a world notyet a worldso strangebut no matter how distantone constant remains
of my makingof my designand so familiarin time or spacechaos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fortsetzunggeschichte
BeitragVerfasst: 21. Dez 2011, 21:24 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Tarvoc hat geschrieben:
Endlich fand er den Baseballschläger.

Bild

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot5] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker