Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2018, 17:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 17:04 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5259
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Zitat:
Tag 49 – Die Eisbär-Überleitung, die AA-Katze, kein wirklicher Elbstrand und am Ende war die Luft doch schneller raus als ich gedacht hatte…
Veröffentlicht am 6. Juli 2011
von Hanzo-Pansa @ 01.03.2011 – 23:20:51

Lieber Clan, liebe Freunde, liebe Fantasien-Mit-Reisende, liebe Dingwütigen, verehrte Verzweifelte, Ladies, liebe Maus, lieber Elefant, lieber grüner Zauberer – gibbedigibb schnipp schnapp!

Es war einmal eine Eisbärenfamilie. Papa-Eisbär, Mama-Eisbär und der kleine Karl-Eisbär. Die hatten sich alle sehr lieb. Oft gingen sie zusammen auf die Jagd, liefen Schlittschuh, aßen Eis, Rodelten, erschreckten Inuit Kinder zu Tode und machten Tran und Kerzen aus ihnen. Was man halt in der Arktis so macht. Es war eine Zeit voller Freude. Eine reiche Zeit!

Doch als sie eines Morgens aufwachten und aus dem Fenster sahen, war dieses Fenster gar nicht mehr da. Ihr Haus war einfach geschmolzen. Alle wunderten sich sehr und keiner verstand was passiert war. Überall um sie herum begann das Eis, dass einst ihr Zuhause gewesen war zu schmelzen und Karl-Eisbär weinte bitterliche Tränen. Mama Eisbär wickelte sich ein russisches Kopftuch um und nahm Karl-Eisbär auf den Arm während Papa-Eisbär den restlichen Tran und die verbliebenen Kerzen zusammenkratzte. Sie mussten fort. Jemand hatte gemacht, dass ihre Heimat kaputt ging. Warum – das verstand niemand so recht. So machte sich die Bärenfamilie auf und schwamm durch das große, tiefe Wasser um sich ein neues Zuhause zu suchen. Unterwegs trafen sie auf eine magische Schiffsschraube. Die war sehr alt und rostig und hieß Horst. Griesgrämig war sie obendrein doch im Tausch gegen etwas Tran und zwei Inuit-Kerzen, wies sie den Bären den Weg zur nächstgelegenen Küste. Sie schwammen drei Tage und drei Nächte ohn‘ Unterlass. Unterwegs fragte sie ein kleiner Clownsfisch nach seinem Sohn Nemo. Die Bären verwiesen ihn an Horst, die griesgrämige Schiffsschraube. Doch der schickte den Clownsfisch weiter nach Norden, wo er jämmerlich erfror. Sein Sohn wurde daraufhin ein verhaltensgestörter „Emo“. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden.

Unsere Bären jedenfalls, kamen wohlbehalten an der Küste an. Als aber ihre braunen Bären-kollegen ihre weißen Artgenossen in so einer komischen Farbe erblickten, mobbten sie diese, setzten sich Spitze Hüte auf und verbrannten hölzerne Kreuze. Karl-Eisbär verstand die Welt nicht mehr. Das waren doch seine Bärenbrüder. Aber Mama-Eisbär erklärte Karl-Eisbär, dass vielen geistig minderbemittelten Bären etwas, das anders als sie selbst ist, Angst macht. Daraufhin färbten sie sich ihren Pelz braun und lebten glücklich und zufrieden bis…

…der Tag der Rache gekommen war. Da nämlich aßen Mama-Eisbär, Papa-Eisbär und Karl-Eisbär alle anderen Bären auf. Dann gingen sie nach Washington ins Pentagon und aßen dort auch alle Menschen auf. Das wiederrum befreite den „Yog Sothoth“. Ein mächtiges, interstellares Gottwesen, das sich vornehmlich von erleuchteten Seelen ernährt. Der aß die Bärenfamilie und danach alle anderen Menschen, Delfine, Walfische und Katzen und spuckte alles im hohen Bogen auf Texas. Dort formte er ein bizarres Paradies und viele andere Fabelwesen, Götter und Dämonen kamen und feierten ein riesiges Woodstock, bei dem viel Crack geraucht wurde und die Regenschauer aus Kreissägen bestanden. Alles in allem eine hässliche Angelegenheit.

http://nipponnaschen.wordpress.com/cate ... rz/page/4/

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 16. Sep 2012, 15:06 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ich parke das mal temporär hier:
Lord Caramac hat geschrieben:
BookGASM: Getting excited from sneaking Discordian, eccentric, alternative, controversial, pornographic or illegal books or tracts into places they would never be found. Also the act of introducing such books. Books may be brought in or donated, often hidden with other books to hide their true nature.

Popular places to place books and tracts are public libraries, jails, prisons, houses of worship, church pews, motels, hotels, book stores, public restrooms, park benches, or almost anywhere in China, Iran or Iraq.

Bookgasm was begun by the Eccentric Discordians as part of Black Iron Prison’s Operation Mindfuck: Golden Apple Seed Mission or OMGASM.

Example: I just snuck The Autobiography of Minnie Rae into the jail in Mad Dog, Texas, and OMG! I’m having a bookgasm!

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 13:10 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2591
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Ergänz mal noch U-Bahnen, Züge und andere öffentliche Verkehrsmittel im allgemeinen, das funktioniert in Berlin ganz prima.

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 17. Sep 2012, 14:31 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Das ist auch 'ne gute Idee, aber... es geht nun mal um Bücher. -_-

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 04:28 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2591
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Ja und? Ich hab auch schon etliche gute Bücher in der Bahn gelassen nachdem ich fertig damit war. :pah:

EDIT:
Du gehst um Bücher! :XP:

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 10:36 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
%D

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 14:13 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2591
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Irgendwann muss ich das noch mal festhalten, also die beste Art Argumente seines Gegenübers zu vernichten.

Bestes Beispiel:
"Ich mag keine Linsen, die haben so eine komische Konsistenz."
"Du hast eine komische Konsistenz!"
XD

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 16:23 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Wobei "Du gehst um Bücher" noch mal um Längen besser ist. XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 22:27 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2591
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Das gute an der Sache ist ja, dass bei häufiger Benutzung noch mehr solche Kracher kommen....quasi ein unerschöpflicher Quell dämlicher Feststellungen. :rede:

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Literarische Ergüsse
BeitragVerfasst: 18. Sep 2012, 23:55 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9641
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bißchen wie "Deine Mudder"-Witze.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot5] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker