Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 18. Okt 2019, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 9. Feb 2012, 00:01 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6292
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Bruder Bwanas Abhandlung über die Natur der Zustände zu grunde liegend haben wir eine Theorie entwickelt um die existenz eines hypotetischen allmächtigen Gottes zu bestätigen.
Dazu müßen wir allerdings erstmal begreifen wie es um die zusammenhänge der Zustände bestellt ist.
Bekannterweise wissen wir bereits, dass es sich bei Büroklammern und, wie manch einer der Irrlehre erlegen ist, auch bei Taschenfusseln um Objekte handelt, die spontan aus dem Nichts auftauchen. Dies ist auch bei unserem Universum der Fall. Es erschien, der gängigen Lehrmeinung nach aus dem Nichts und existiert nun munter vor sich hin.
Somit ist bewiesen, dass das Universum zu beginn seiner Existenz aus Büroklamern bestanden haben muß. Die nächste Stufe wäre die der durchgängigen Existenz. Dies ist der Zustand in dem sich unser Universum zur Zeit befindet.
Zum besseren Verständniss hier eine Grafik die Anhand des Menschen die verschiedenen Zustände näher erleutert.

GeburtLebenTotDanach
BüroklammerSteinSockenlila Elefanten
aus dem Nichts in die ExistenzExistentaus der Existenz in das Nichtsnicht Existent


Wenn wir nun dieses Schema mit unserer überlegung über die Natur von unserem hypotetischen Gott (vergl. Gott muß ein Stein sein) vergleichen, kommen wir zu dem Schluß, dass wenn unser hypotetischer Gott ein Stein ist dieser Existent sein muß. Schlußfolgerung Existente Dinge bestehen aus Stein!
Da nun aber Menschen weder aus Stein bestehn noch allmächtig sind wäre unsere nächste Schlußfolgerung diese, dass Gott nicht Existent sein muß. Büroklammer und Socke scheiden hier aus, da beides nur übergangsphasen zu Existent und nicht Existent darstellen. So ist z.B. bekannt, dass Sterne die in schwarze Löcher gesaugt werden sich unweigerlich zu Socken verwandeln ehe sie in Nichts übrgehn.
Schlußfolgerung Gott existiert: Dann hat Gott bei seiner Verwandlung in einen Stein seine allmacht verloren. Somit wäre Gott dann allerdings nicht mehr Gott sondern ein profaner Stein. Der eigentliche hypotetische Gott wäre somit wieder nicht Existent also ein Lila Elefant.
Eine weitere Möglichkeit für uns wäre allerdings auch, dass Gott zwar als Stein existent ist da Menschen allerdings nicht aus Stein sind und auch nicht allmächtig wären sie nicht Existent.
Dritte Möglichkeit. Beide Zustände treffen auf unseren hypotetischen Gott und die Menschen zu. Wir sind sowohl Existent als auch nicht Existent.
Dies trifft dann zu wenn wir unsere Erkenntniss zu Grunde legen das Gott aus Stein ist aber gleichzeitig annehmen dass unser hypotetischer Gott auch allmächtig ist.
Merke: Gott - Stein = Gott - Existent = Mensch - Existent = Mensch - gottgleich
Gottgleich - allmächtig = nicht Existent = Mensch - nicht Existent

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 9. Feb 2012, 00:48 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Die Überlegung find' ich sehr geil. :biggergrin:
Allerdings (jaaaaa, ich muss das mal abtippen :roll: ) waren es 5 Zustände... es fehlt noch der absolut instabile Zustand, in dem Materie sowohl erscheinen als auch verschwinden kann...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 09:14 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6292
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Natürlich bliebe noch die umstrittene vierte Möglickkeit. Diese lautet
Gott= Stein = Existent
Mensch = Existent = Stein
Schlußfolgerung: Menschen sind doch aus Stein, werden im lauf ihres Lebens jedoch zu Socken bevor sie sich gänzlich in einen lila Elefanten verwandeln.

Den fünften Zustand halten wir für zu esoterisch um ihn in unsere Überlegungen mit einzubeziehn. Er trifft sowohl auf Geister als auch Gedanken zu, ist daher ein perma Zustand innerhalb der vier anderen Zustände. Dabei ist jedoch bemerkenswert dass dieser fünfte Zustand nicht starr sondern überaus flexibel ist. Ssteigt er während der Lebensphase der Büroklammer an, erreicht seinen Höhepunkt während der Steinphase und sinkt mit der Phase der Socken ob, bis er schließlich gänzlich verschwindet.
Auch innerhalb dieser Phasen findet nochmals eine veränderung statt.
Schlußfolgerung:
absolut instabiler Zustand = Geister = Ektoplasma
Gedanken = absolut instabiler Zustand = Ektoplasma
Daraus ergibt sich das Gedanken zwangsläufig aus Ektoplasma bestehen müssen.

Dieses filtrierte Substrat wird ihnen präsentiert vom
Büro für metaphysische Studien
Unterabteilung Z wie Zustände
(Zuständigkeitsbereich ungeklärt)

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 10:14 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Geister
Eindeutig nichtexistent.
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Gedanken
Keine gegenständliche Form von Materie, daher nicht Gegenstand meiner Theorie.
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Den fünften Zustand halten wir für zu esoterisch um ihn in unsere Überlegungen mit einzubeziehn.
Im Original war der keineswegs esoterisch, aber ich krieg's aus'm Kopf gerade nicht zusammen. :kopfkratz:
Du verfälscht gerade meine Idee. :XP:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 21:41 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6292
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Ich verfälsche nicht ich modifiziere :pah:

Ich halte Materie sowieso für nicht so real wie man es uns glauben machen will ... und für mich macht das auch keinen Unterschied ... Fakt ist nun mal Gedanken bestehen aus Ektoplasma.

Vieleicht werde ich es abändern wenn ich den Text über die Natur der Zustände lese vieleicht auch nicht. In der momentanen Fassung passt er einfach viel zu gut in die SD III :mrgreen:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 12. Feb 2012, 16:58 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6292
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
:mrgreen:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 13. Feb 2012, 23:08 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Bruder Bwanas Abhandlung über die Natur der Zustände
Welchselbige hier ist:
Der Bwana ein Notizbuch hat, worin hat geschrieben:
Klassifikation von Dingen
nach ihrer Form
bezüglich der Art ihres Ein-/Austritts aus der Existenz bzw. nach Existenz/Nichtexistenz


Alle Dinge, die es gibt (oder nicht gibt) lassen sich anhand ihrer Form in eine von 5 Klassen einteilen. Diese Klassen lassen sich widerum in eine von 2 übergeordneten Gruppen (stabile und instabile Dinge) zusammenfassen. Dinge aus einer Klasse lassen sich in eine andere Klasse verschieben, indem man sie in Dinge aus dieser Klasse umformt. Alles andere erweist sich als äußerst schwierig (Versuche mit amerikanischen Kriegsschiffen haben sich als fatal erwiesen).


Gruppe I: stabile Dinge
Klasse 1: Dinge, die existieren:
Beispiele: Planeten, schlechter Ruf, Ziegelsteine

Klasse 2: Dinge, die nicht existieren:
Beispiele: feuerspeiende Drachen, ehrliche Politiker

Gruppe II: instabile Dinge
Klasse 3: Dinge, die einfach auftauchen:
Kekskrümmel, Flusen

Klasse 4: Dinge, die einfach auftauchen oder verschwinden:
Büroklammern*, Kleingeld

Klasse 5: Dinge, die einfach verschwinden:
Socken (speziell in Waschmaschinen), Schiffe & Flugzeuge (im Bermuda-Dreieck)**

*: Das hat auch Terry Pratchett schon erkannt.

**: Obwohl ich eher annehme, daß sich die Flugzeuge & Schiffe vor ihrem Verschwinden zuerst in Socken verwandelt haben.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 13. Feb 2012, 23:45 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3248
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Klasse 2: Dinge, die nicht existieren:
Beispiele: feuerspeiende Drachen, ehrliche Politiker

Da besteht aber ein recht grundsätzlicher Unterschied. Feuerspeiende Drachen könnten existieren.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 13. Feb 2012, 23:50 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Tarvoc hat geschrieben:
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Klasse 2: Dinge, die nicht existieren:
Beispiele: feuerspeiende Drachen, ehrliche Politiker

Da besteht aber ein recht grundsätzlicher Unterschied. Feuerspeiende Drachen könnten existieren.
Wenn du die Variablen irre genug setzt, können auch ehrliche Politiker existieren, so kontradiktorisch das klingen mag. Aber ebenso wie die feuerspeienden Drachen tun sie's halt nicht, darauf kommt's an.
Ich gebe aber zu, daß das Model noch Schwächen hat. Ich nenne diese Schwächen "Ansätze zum Ausbau". ^^

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sache mit den Büroklammern
BeitragVerfasst: 13. Feb 2012, 23:53 
Offline
Ehrwürdiges Elternteil
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 2599
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: Populäre Diskordische Folksvront, Zentralkomitee einiger Diskordier
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Aber ebenso wie die feuerspeienden Drachen tun sie's halt nicht, darauf kommt's an.


Was zu beweisen wäre! SO! :pah:

_________________
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker