Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2019, 05:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 924 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 93  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 8. Apr 2018, 17:49 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6155
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Bild

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 11. Apr 2018, 14:45 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10956
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ein Podcast für felge? :kommie: ^^

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 13. Apr 2018, 19:47 
Offline
Rosenkreuzerin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 1119
Geschlecht: weiblich
Disorganisation: Pentaxys, CwC, Verein der irdischen Erdlinge, Starfisher, Kult der Verkulter, Erisian Worshippers, Rainbow Magicans, f#ckui'maunicorn, Orakel e.V., Gaganyxe
Grad was in einem Hexenforum gefunden unter "Diskordison" :kopfkratz:


Ein Gespräch zwischen einem Esotheriker und einem Diskordianer



E: "Du solltest nicht immer so Zynisch sein und auf die Menschen zugehen."

D: " Brauchst du eine Landkarte"

E: "Siehst du, du bist wieder beleidigt."

D: "Meine aufrichtigste Anteilnahme."

E: "Licht und Liebe ist in Jedem, denn wir sind alle eins."

D: " Warum sagst du denn nicht gleich, das du meine Taschenlampe haben willst?"

E: "Kannst du mich nicht Ernst nehmen, du bist zutiefst verbittert."

D: " Ernst holst du mal Zucker aus der Küche."

E: " Ich geb es auf."

D: "Dann lach ich für dich mit."

_________________
*°♥
🌊🐙🌊
-★- 85 -★-


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 23. Apr 2018, 10:05 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2359
Geschlecht: männlich
erschreckend genug?

http://www.sueddeutsche.de/politik/pran ... -1.3955373

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 29. Apr 2018, 11:34 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2359
Geschlecht: männlich
Eine physikalische Theorie, noch abwegiger als der Kreatinismus

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 29. Apr 2018, 13:16 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10956
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
:muahaha: Haha, weiß doch jeder, daß die Erde nicht flach sein kann, weil sie hohl ist. %D

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018, 00:19 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 10956
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Weiß gerade nicht, wohin damit, aber fand's interessant:

Bild
(via)

Keine Ahnung, ob sich Unsterblichkeit lohnt. Kann man lange drüber diskutieren. Aber interessant ist das Thema au jeden Fall.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018, 07:26 
Online
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3215
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Ich glaube, langfristig hat eine Kombination von "Put it in the cloud" und "Become one with the machine" die besten Aussichten auf echte Erfolge. Bei den meisten anderen Optionen geht es ja entweder um sehr begrenzte biologische Verlängerung des Lebens oder um die Verlängerung noch nicht existierenden menschlichen Lebens ("Build a better human"). Ersteres gibt uns dabei nur etwas mehr Zeit, bis bessere Möglichkeiten verfügbar werden, und Letzteres hilft uns heute Lebenden buchstäblich überhaupt nicht weiter. "Put it in the cloud" alleine wird aus recht simplen Überlegungen heraus nicht funktionieren (ein bloßer Upload selbst eines vollständigen Modells deines Nervensystems verlängert nicht dein Leben, sondern erzeugt bestenfalls eine identische Kopie). Bei einer Kombination beider, bei der etwa ein Cyborg seine eigene Gehirnstruktur permanent an die Cloud übermittelt und gleichzeitig mit anderen Cyborgs in ständiger Vernetzung steht, bestünde der Effekt darin, dass das Leben in dem Maße, wie es verlängert wird, nicht mehr als bloß individuelles Leben wahrgenommen würde. Vielmehr würde der einzelne Cyborg sich als denkendes Subjekt womöglich immer stärker mit der ganzen Cloud identifizieren und den eigenen Körper bzw. die eigene individuelle Verkörperung zunehmend als eine Art Organ betrachten. Das denkende Subjekt würde dann also auch beim Absterben seines Körpers tatsächlich in der Cloud (oder besser als sie) weiterleben, anstatt dass in ihr nur eine Kopie von ihm erzeugt würde. Ja, das ist mehr oder weniger die Idee hinter dem Borg-Kollektiv. Letzteres erscheint uns unheimlich, weil die Aufhebung des Individuums und die Integration des denkenden Subjekts in den Hive erzwungen wird und dann extrem schnell vor sich geht und damit als zombiehafte Auflösung der Subjektivität erscheint. Als freiwillige Veranstaltung und mit einer längeren Periode der Gewöhnung und schrittweisen Anpassung (also quasi als Hive Mind-Version der Föderation) wären die Borg wohl mindestens ein ganzes Stück weniger bedrohlich erschienen.

_________________
"We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, endowed with certain unalienable rights, and that among these are life, liberty, and the right to be forever trapped in a Hedonistic Treadmill."

Das Sein verstimmt das Bewusstsein...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 10. Mai 2018, 01:05 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2359
Geschlecht: männlich
Ein Internetmuseum für veraltete Computermodelle:
http://www.obsoletecomputermuseum.org/

Etwas umfangreicher ist dieses:
http://www.computer-museum.ru/english/index.php

Sammelstelle für tote Medien:
http://www.deadmedia.org/

Ein nerdiger Webring mit noch nerdigeren Themen und seltsamer Software:
http://www.alcyone.com/

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke
BeitragVerfasst: 11. Mai 2018, 10:07 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2359
Geschlecht: männlich
Die USA will wieder die Kommunisten gegen die Islamisten unterstützen:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/i ... 07157.html

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 924 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 93  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker