Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 6. Aug 2018, 05:11 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Ahhh das Video kannte ich schon habs aber wohl vergessen zu posten oder so.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 22. Sep 2018, 22:27 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Zitat:
mach mal nen schrieb an Roldo fertig wegen den Bildern, dem Cover und vieleicht noch einem Vorwort oder nachwort bezüglich der Erlaubniss für Create Space und so. Ich schick ihm das dann per email


In freundlicher weise drauf hinweisen das wir das Projekt angehen und Bilder in guter Auflösung brauchen. Ausserdem fragen ob Roldo nopch gerne irgendwas dabei haben möchge und vieleicht noch 1 oder 2 Dämonen vorschlagen die nicht ins Thuddial passen
Ausserdem Fragen wegen der Farbversion des Covers und Rückens und wegen einer Erlaubnis (oder ob einfach ein "mit freundlicher genehmigung von Bathtub Books und Roldo Odlor" reicht).
Ein persönliches Vorwort von uns wäre vieleicht angebracht und sollte Roldo zur Prüfung vorgelgt werden ... vieleicht wies zur Übersetzung kam oder sowas in der Art. Vorschläge?

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 22. Sep 2018, 22:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9807
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
:ungläubig: :kopfkratz: Ach, ich dachte, du machst 'nen Schrieb fertig und ich guck' nur drüber. :roll: Na gut. ^^

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Cover
Das hat vermutlich Bathtub Books gemacht, das werden wir wohl kaum klauen dürfen. Und selbst wenn, was bringt uns ein englisches Cover? Und die farbige Grafik von Azatel wäre ja ggf. sowieso dabei. :kp:

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Ausserdem fragen ob Roldo nopch gerne irgendwas dabei haben möchge und vieleicht noch 1 oder 2 Dämonen vorschlagen die nicht ins Thuddial passen
Hm. Meinst'e? Höchstens noch als extra Anhang, oder?

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Ausserdem Fragen wegen der Farbversion des Covers und Rückens und wegen einer Erlaubnis (oder ob einfach ein "mit freundlicher genehmigung von Bathtub Books und Roldo Odlor" reicht).
Falls Bathtub Books nicht selbst die Koloration vorgenommen hat oder so, würde ich die an der Stelle raushalten und nur irgendwo im Opossum Impressum oder dem Vorwort auf die englische Edition von Bathtub Books verweisen. Also, wir kaspern ja nicht die Edition von Bathtub Books ab, also sind wir denen nicht zu Dank verpflichtet, aber auf die hinweisen sollten wir anstandshalber (und auch, weil Roldo drum gebeten hat), natürlich schon.

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Ein persönliches Vorwort von uns wäre vieleicht angebracht und sollte Roldo zur Prüfung vorgelgt werden ... vieleicht wies zur Übersetzung kam oder sowas in der Art. Vorschläge?
Jo. Ich hatte vorhin schon ein paar Ideen, wenn das OK ist? Oder willst du eins schreiben?

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 22. Sep 2018, 22:48 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
leg mal ruhig vor ^^

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 01:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9807
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Hier mal ein Anfang für ein Vor-Vorwort:
Zitat:
„Studiere Dämonologie mit einem Feind diesen Sonntag.“ Dieses Zitat von Thomas dem Gnostiker ziert Seite 00061 der Principia Discordia, und wie bei anderen Anweisungen, guten Ratschlägen und Geboten in der Principia gab es einige Stolpersteine bei der Durchführung1. Gibt es speziell diskordische Dämonen? Sicher gibt es die, aber hatte darüber schon mal jemand Qualifiziertes ein Buch geschrieben, eine Grundlage für ein Studium der diskordischen Dämonologie? Lange Zeit war kein solches Werk bekannt, und zumindest mir war nur ein einziger Diskordianer bekannt, der sich auch mit Dämonologie beschäftigte, nämlich Cpt. Bucky Saia, der geschätzte Übersetzer dieses Buches.

Doch dann entdeckten wir auf der Webseite von Adam Gorightly, diesem wunderbaren Sammelsurium, genannt Historia Discordia, ein kleines Büchlein mit dem Titel Goetia Discordia. Nicht nur, dass es einen ganzen Haufen Dämonen und interessante Gedanken über die Natur der Region von Thud enthält - nein, es entsprang auch der Kooperation zweier diskordianischer Urgesteine, nämlich Kerry Thornley, der als Lord Omar Khayyam Ravenhurst den Diskordianismus mitbegründete, und Roldo Odlor, einem der wunderbarsten diskordianischen Künstler, dessen Schaffen wir z.B. schon auf dem Cover der Historia Discordia (des Buchs, nicht der Webseite) bewundern durften.

Was aber ist der Kernpunkt bei diskordischer Dämonologie? Nun, vermutlich so ähnlich wie beim Diskordianismus generell. Nicht nur Götter schaffen Menschen, Menschen schaffen auch Götter. Und mit Dämonen funktioniert es genauso. Das bedeutet nicht, dass diese Dämonen weniger wahr wären, nur, weil sie ausgedacht sind. Ein diskordischer Dämonologe erkennt einen Dämon viel mehr, und sofern dieser Dämon noch keinen Namen, keine Gestalt und keine sonstigen Eigenschaften hat, gibt der Dämonologe ihm welche, die zu dem Dämon passen.

Das heißt natürlich auch, dass wir immer wieder neue Dämonen entdecken und somit ein so schönes, aber doch eher dünnes Buch wie die Goetia Discordia keinesfalls erschöpfend sein kann. Und so haben wir und die Freiheit genommen, im Anhang dieser Ausgabe auch noch einige eigene Ausführungen zu diskordischen Dämonen mit aufzuführen, die aus dem kommenden Werk Dictionaire Thuddial - Anrufe aus der Hölle stammen.

1 Ich möchte an dieser Stelle z.B. an das zweite Gebot des Pentabarfs erinnern und unsere vergeblichen Bemühungen, herauszufinden, wie das Offizielle Diskordische Dokumentennummerierungssystem funktioniert. Oder den Versuch, alle Sterne am Himmel zur Stunde der eigenen Geburt zu zählen, um ein diskordisches Horoskop zu erhalten. Wirklich, ich hab’s versucht.
Scheisse, ich hab' schon versucht, ein bißchen weitschweifender zu schreiben, aber mein Stil führt letztendlich doch meist zu eher knappen Texten. ^^

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 09:38 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
finds bis jetzt ganz gut

Zitat:
Doch lassen wir an dieser Stelle vieleicht den Übersetzer der Goetia selbst ein par Worte verlieren die uns erklären wie es überhaupt zu der Übersetzung kam und warum er überhaupt die Notwendigkeit sah diese zu übersetzen.

Schon früh in meiner Discordischen Karriere manifestierte sich der Gedanke, dass es neben dem allseits bekannten Greyface auch andere Wesen geben könnte die ebenso wie die Dämonen der althergebrachten Religionen und MNyth9ologien in gewisser Weise auf uns und unsere Umwelt einwirken.
Im Grunde begann das alles als ein kleines Nebenprojekt von mir und ich bin mir heute mehr als unsicher warum ich überhaupt begann diverse Überlegungen über Dämonen und ihre Welt anzustellen so das ich im Rückblick nur sagen kann, vieleicht war es ein Zeichen der Göttin.
Ausser der Überlegung das Greyface vieleicht keine Bezeichnung für eine Klasse von Mensch sondern vielmehr für einen Dämon ist der diesen befallen hat und überlegungen zu einem Wesen das ich damals "den Wächter mit dne tausend Augen" nannte und der es in der folge tatsächlich zu einer mächtigen Eigenständigen Wesenheit im Starfish Cult brachte kam allerdings nicht viel Inhalt und noch weniger Erkenntniss zusammen so das das Projekt langsam aber sicher aus meinem Intressenfeld verschwand und nur hin und wieder auftauchte wenn mal wieder ein besonders schönes Bild oder ein Hinweis auf dämonische Aktivitäten gefunden wurde.
Das alles änderte sich schlagartig als ich besagte Goetia Discordia fand und mit ihr die Gewissheit das sich bereits lange vor mir Discordier mit dem Gedanken an Dämonen herumschlugen was mich zu diesem Zeitpunikt zum einem in meinen Ansichten bestätigte und zum anderen genügend Inspiration verschaffte um die alte Schublade erneut zu öffnen und das verstaubte Material darin erneut zu sichten.
Nach und nach erkannte ich in der Welt um mich herrum gewisse immer wiederkehrende reaktionen und mechanismen denen die Menschen unterlegen waren und das obwohl sie teilweise im wiederspruch zum rationalen denken standen. Ich sah drain das wirken jener Wesenheiten die von nun an als Discordische Dämonen bekannt sein sollten.
Schließlich fasste ich den Entschluss das es für den Discordischen Mystiker hierzulande ein wertvolles Hilfsmittel darstellen könnte wenn die Goetia Discordia in einer übersetzten Fassung vorliegen würde und so fasste ich als Discordier der dritten oder vierten Generation all meinen Mut zusammen um eines der großen Urgesteine des Discordianismus höchstselbst zu kontaktieren um zum einem die Erlaubniss zu erhalten an diesen okkulten Texten herrumzufuschen und zum anderen diesen Fusch dann zu publizieren. Mit freude kann ich sagen das ich diese Erlaubniss auch erhielt und ich muß sagen das ich Roldo als sehr lieben und netten Menschen schätzen gelernt habe.
Nachdem die arkanen Texte also übersetzt wurden und ich dadurch noch viel tieferen Einblick in das Wesen und Wirken des Thud und seiner Dämonen erhielt beschloß ich meine Erkenntnisse die unabhängig von der Goetia entstanden als Anhang in dieses Werk einfließen zu lassen. Dabei handelt es sich um die Ursprünglichen Überlegungen und keinesfalls um die weitaus detaillierteren überlegungen des Folgewerks Dictionaire Thuddial dessen Existenz maßgeblich der Inspiration durch die Goetia zurückzuführen ist.
Warum ich ganz bewusst das alte Material wählte? Nun ich denke heute das es von einem gewissen Standpunkt wesentlich besser zum Stil der Goetia passt die schließlich das vorläuferwerk zum Thuddial darstellt und zum anderen glaube ich das gewisse Informationen die mir heute vorliegen erst einen anderen gewissen Kontext benötigen der den Rahmen und die Intention der Goetia sprengen würde und somit das Urwerk der klassischen Discordischen Dämonologie in einer art verfälschen würde die ich für unangebracht halte.
Man möge mir also an dieser Stelle die Wiedersprüche verzeihen die sich im nachhinein aus dem Studium der Goetia und des Dictionairs ergeben und sehe sie als das an was sie sind ... schwerst okkultes discordisches Gedankengut.


Hier die Klassiker
- Urspünglicher Greyface Text
- Schinder (evtl Knochenmühle)
- Seelenfänger
- allwissende Spinne
- Kriegstreiber
- Bobat

Ich denke Kanditaten wie Larry und den Wurmwächter lassen wir mal aussen vor da sie einfach zu speziell sind und der nötige Kontext nicht vorliegt.

Ich könnt Roldo die Bilder schicken in der Hoffnung er malt neue in seiner Interpretation.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 10:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9807
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ach, Manno. Du kannst es nicht lassen, oder? Ich dachte, wenn ich schon kein Buch schreibe, schreibe ich wenigstens mal ein Vorwort. :-(

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 14:29 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
dann schreibs halt um und schreib "aber lassen wir besser einen Freund des Übersetzers zu wort kommen" und dann alles aus deiner Perspektive :ugly:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 14:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 9807
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Hmja, ich hab' jetzt deins einfach mal ignoriert und selber weitergeschrieben. Weiß nicht, ob das schon fertig ist so, vielleicht kommt da noch mehr, aber erst mal gefällt's mir.
Außerdem zwei Vorentwürfe für's Cover, kann mich nicht entscheiden, ob mir der sauberere oder der "ranzigere" Stil besser gefällt.

Bild

Bild

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goetia Discordia
BeitragVerfasst: 23. Sep 2018, 15:29 
Offline
Rangloser Großmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 5399
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Vorwort als auch Cover ... *_*

Obwohl ich gestehen muß das ich beim Cover keinen Unterschied sehe :ugly:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker