Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2020, 00:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Werbung für das Handbuch der UoS
BeitragVerfasst: 18. Nov 2019, 00:43 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11355
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Bucky überlegt ja jetzt, im Dark Phoenix-Forum ein bißchen die Werbetrommel für sein Schriftwerk rühren zu können, also im Moment konkret für Discordian Magic - Das Handbuch der UniversCity of Scockovia. Deswegen hatte er ja auch schon auf Conversations um Unterstützung gebeten:
Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Hab die Möglichkeit in einem gut besuchten und nameshaften forum mit angeschlossenem webshop Werbung für meine Bücher zu machen. Wenn ihr Lust habt könnt ihr euch gerne dran beteiligen. Ich brauche zu diesem Zweck einen guten aussagekräftigen Werbetext der das Buch kurz beschreibt
Wir hatten heute nach der Spielrunde schon ein wenig überlegt, ob man evtl. auf den Werbetext auf amazon zurückgreifen könnte:
Wohl der erste Versuch zur Erschaffung eines eigenständigen diskordischen Magiesystems. Ob er gelungen ist, weiß man nicht, aber auf jeden Fall handelt es sich um ein interessantes Werk für zukünftige diskordische Magier.
Aber irgendwie ist das als Basis dürftig und witzlos. Wir sind dann drauf gekommen, daß es eigentlich viel diskordischer wäre, das Buch genau andersherum zu "bewerben": Als völlig offensichtliche Abzocke durch den Autoren (die in der Werbung ebenso offensichtlich offenbart wird %D ). Die Werbung würde dem Leser halt ganz offen erklären, daß das Buch nur eine stümperhafte Sammlung von Küchenpsychologie, Westentaschentricks, schlechten Wortspielen, alberner und größtenteils plagiierter Metaphysik, verschwurbelter Pseudoreligion und fragwürdigen mspaint-Grafiken ist. Ein Werk, für das man nicht nur kein Geld bezahlen sollte, sondern das auch nicht das Risiko wert ist, es zu stehlen, oder überhaupt die Mühe, es gratis zu bekommen....

Ich mach' morgen mal 'ne Wnikiseite dafür auf, wo man was zusammenschreiben kann, ansonsten hier im Thread.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbung für das Handbuch der UoS
BeitragVerfasst: 18. Nov 2019, 18:52 
Offline
DATABASE ERROR: NO %RANK_DATA% AVAIABLE
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 254
Wohnort: Tief unter dem Eis Neuschwabenlands
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Die geheime verschworene Bruderschaft der einzigwahren wahren Göttin (oder auch nicht), Ordo Dea Discorida, KSC, E.K.N.P., ƱoS
Also ich finde einen discordisch inspirierten Pitch für das Produkt wesentlich besser :-D

_________________
"Es ist manchmal eine angemessene Reaktion auf die Wirklichkeit, verrückt zu werden." (Philip Kindred Dick)
"Gib dem Affen Zucker!" (Ausspruch)
"When the going gets weird, the weird turns pro." (Hunter S. Thompson)


AKA.: The DeepDoser; Bestester Flugaffenfleger südliche des Nordens; Captain Havoc; Alleroberster Obermegabefehlshaber der Operation Whywolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbung für das Handbuch der UoS
BeitragVerfasst: 18. Nov 2019, 21:35 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11355
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ja, komm', hau' was raus, wir brauchen mehr konkrete schlechte Ideen. XD

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbung für das Handbuch der UoS
BeitragVerfasst: 19. Nov 2019, 15:13 
Offline
DATABASE ERROR: NO %RANK_DATA% AVAIABLE
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 254
Wohnort: Tief unter dem Eis Neuschwabenlands
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Die geheime verschworene Bruderschaft der einzigwahren wahren Göttin (oder auch nicht), Ordo Dea Discorida, KSC, E.K.N.P., ƱoS
Magie ist ein Thema, dass sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit erfreut und langsam aber sicher wieder salonfähig wird. Der Markt wird quasi überschwemmt mit immer neuen Handbüchern und Grimorie, die Suchenden die Einweihung in die geheimen Schlüssel zu Macht, Illumination, Geld, Sex, Schönheit und einem erfüllten Leben versprechen. Jedem der noch etwas Verstand besitzt und sich ein wenig mit der Materie befasst hat, wird allerdings relativ schnell auffallen, dass es seit Entstehung der Chaosmagie in den 60ern kaum Neues unter der Sonne gibt. Selbst die Chaosmagie scheint ihre ehemalige Innovationskraft und Verspieltheit verloren zu haben.
Das einzig erbauliche an den meisten Ansätzen ist die Tatsache, dass immer mehr Leute diesen ganzen Mumpitz für bare Münze nehmen und scheinbar sogar bereit sind Geld dafür rauszuschmeißen. Durchaus unterhaltsam sind allerdings auch die verschiedenen Formen der kognitiven Dissonaz, die man sich zu eigen machen muss, um mit den jeweiligen Paradigma zu arbeiten. Denn irgendwie behaupten alle, an ihrer Grütze wäre etwas dran. Der Ansatz der discordischen Magie ist an dieser Stelle absolut erfrischend, denn sie tut eben dies nicht. Hier werden mir endlich mal keine höheren Wahrheiten oder okkulte Geheimnisse angeboten! Unter dem Vorwand andere Systeme radikal durch den Kakao zu ziehen und unter Beherzigung eines notwendigen Maßes an Selbstironie, macht sich der phoolische Ansatz frei von sämtlichen impliziten und an den Haaren herbeigezogenen Axiomen. Erlaubt ist was gefällt. Dadurch wird ein Raum eröffnet, dessen Grenzen noch lange nicht vollständig ausgelotet sind. Der OuterSpace wartet auf dich...!

_________________
"Es ist manchmal eine angemessene Reaktion auf die Wirklichkeit, verrückt zu werden." (Philip Kindred Dick)
"Gib dem Affen Zucker!" (Ausspruch)
"When the going gets weird, the weird turns pro." (Hunter S. Thompson)


AKA.: The DeepDoser; Bestester Flugaffenfleger südliche des Nordens; Captain Havoc; Alleroberster Obermegabefehlshaber der Operation Whywolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werbung für das Handbuch der UoS
BeitragVerfasst: 19. Nov 2019, 16:30 
Offline
Warlord der Herzen
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6413
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Kr!S_CyberWe@ver hat geschrieben:
Denn irgendwie behaupten alle, an ihrer Grütze wäre etwas dran. Der Ansatz der discordischen Magie ist an dieser Stelle absolut erfrischend, denn sie tut eben dies nicht.

Sie sagt nicht nur das an ihrer Grütze nichts drann ist sie sagt auch ganz offen das jedwede investition in ihrer Machwerke nur rausgeschmissen Geld ist. Vieleicht oder grade deswegen scheint es jedoch so als zöge grade dies unweigerlich all jene an die bereit sind für allerlei unfug ihr Geld auszugeben.

Kr!S_CyberWe@ver hat geschrieben:
Hier werden mir endlich mal keine höheren Wahrheiten oder okkulte Geheimnisse angeboten! Unter dem Vorwand andere Systeme radikal durch den Kakao zu ziehen und unter Beherzigung eines notwendigen Maßes an Selbstironie, macht sich der phoolische Ansatz frei von sämtlichen impliziten und an den Haaren herbeigezogenen Axiomen.

Und wenn sie sich dochmal an den alten okkulten Weißheiten bedient dann tut sie dies steets unter der Anmerkung das der der es glaubt und für unumstößlich erachtet die discordische Magie überhaupt nicht verstanden hat.
Kr!S_CyberWe@ver hat geschrieben:
Erlaubt ist was gefällt. Dadurch wird ein Raum eröffnet, dessen Grenzen noch lange nicht vollständig ausgelotet sind. Der OuterSpace wartet auf dich...!

[/quote]
Was bleibt? Nun was als offensichtliche Satiere, Parodie und versuch der esoterischen Szene das Geld aus der Tasche zu ziehen begann, entpuppte sich auf seltsame art und weise dann doch irgendwie als funktionales und praktisches magisches Dingsbums das ganz nebenbei auch noch tierisch Spaß macht wenn man es denn zulässt. Ach ja und das Geld nehmen wir natürlich trotzdem gerne.


Vieleicht passen auch einige Teile aus der Retrospektive hier hinein.

Zitat:
Nunja und aus diese Mischung aus unfähigkeit zur Magie, mangel an Talent und Material, fähigkeit zur improvisation und latentem verfolgunswahn entstand dann eben die Form der Magie die wir heute die phoolische Magie nennen und die sich erstaunlicherweise als überaus potent und kraftvoll entpuppt hat.

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker