Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 23. Jan 2020, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 15:44 
Offline
Primarch der Primaten
Benutzeravatar

Registriert: 04.2019
Beiträge: 172
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
fehlgeleitet hat geschrieben:
Ich habe in diesem Leben genug Körbe gekriegt. Ich habe beschlossen, dass meine Partnerin auch politisch aktiv sein soll, sonst will ich das nicht. Und solange da keine auftaucht, ist eben nix. So wichtig ist es mir dann halt nicht, dass ich auf Tinder Frauen mit anfragen bombardieren würde um irgendwann mal zum Stich zu kommen. Dann geh ich lieber in den Puff und bevor ich dahin gehe, gehe ich lieber auf die entsprechenden Internetseiten. ich weiss, TMI


Ich lese irgendwie nur Mimimimi....


fehlgeleitet hat geschrieben:
Du Aidsking, ich habe auch keine Lust einen Sektenberatungsstand in der Nähe von diesem Abschaum, der auf der Pisse schwimmt, zu machen. Mach den mal schön allein.

Wenn diese Scheisshaufen, die du deine Freunde nennst, geräumt sind, denke ich darüber nach den Stand nachzuholen. Und hoffentlich werden sie das bald.


Sind auch nicht wirklich meine Freunde, eher Leute, die auch in diesem JuHa rumhängen (so wie ungefähr 50 weitere soziale Splittergrüppchen), aber wenn dir das so besser in den Kram passt, gerne.
Übrigens vielen Dank für das nächste ad hominem.

Edith: würde ihn ja gerne alleine machen, leider kommen Xerxes und Bwana auch :cry:

_________________
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit


Zuletzt geändert von Ordo Dea Discordia 41D5K1N6 am 14. Jan 2020, 15:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 15:45 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3445
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
41D5K1N6 hat geschrieben:
Tarvoc hat geschrieben:
Nur ist das eine moralische Abqualifizierung, die zur tatsächlichen Lösung der von dir angesprochenen Probleme wirklich überhaupt nichts beiträgt, bzw. im schlimmsten Falle weniger als nichts.

Keine moralische, sondern empirische Abqualifizierung....

Erstens ist das ein Widerspruch in sich (die Empirie stellt nur fest, was ist, sie bewertet nicht); zweitens hast du schon zugegeben, keine empirischen Argumente zu haben; und drittens ändert das an meiner Bewertung überhaupt nichts.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 15:55 
Offline
Primarch der Primaten
Benutzeravatar

Registriert: 04.2019
Beiträge: 172
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
Tarvoc hat geschrieben:
Erstens ist das ein Widerspruch in sich (die Empirie stellt nur fest, was ist, sie bewertet nicht); zweitens hast du schon zugegeben, keine empirischen Argumente zu haben; und drittens ändert das an meiner Bewertung überhaupt nichts.


Einmal unachtsam argumentiert, schon hat er mich bei den Eiern :ugly: So mag ich das! Muss den Punkt wohl noch überdenken...


Und danke Felge für die Androhung der Körperverletzung, screenshot wird verwahrt für eventuelle rechtliche Schritte :)

_________________
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 15:59 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3445
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
:facepicard:

Ich weiß nicht, wer die letzten beiden Beiträge von fehlge und mir entfernt hat, aber könnt ihr beide vielleicht mal aufhören, weiter zu eskalieren?

Und ja, das mit der Androhung von Prügel ging allerdings echt mal gar nicht klar. Nur um das nochmal in aller Deutlichkeit gesagt zu haben.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 16:04 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2617
Geschlecht: männlich
Ich habe es gelöscht, ich habe mich wieder provozieren lassen. Ich schreibe jetzt erstmal nichts mehr.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 16:14 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11382
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Tarvoc hat geschrieben:
:facepicard:

Ich weiß nicht, wer die letzten beiden Beiträge von fehlge und mir entfernt hat, aber könnt ihr beide vielleicht mal aufhören, weiter zu eskalieren?

Und ja, das mit der Androhung von Prügel ging allerdings echt mal gar nicht klar. Nur um das nochmal in aller Deutlichkeit gesagt zu haben.
Jo, stimme da voll und ganz zu, Gewaltandrohung hat nichts hier verloren, WTF, was geht hier ab?!? :wat:

Hab' das entsprechende Posting jetzt nicht gesehen, will ich jetzt auch gar nicht mehr. Chillt mal, insbesondere felge. Kann ja noch so provokant sein, was 41D5K1N6 schreibt, aber so überzureagieren? Geht gar nicht. :nope:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 16:27 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2617
Geschlecht: männlich
sorry :-(

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 16:52 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2617
Geschlecht: männlich
Ich stelle fest, dass ich offensichtlich nicht in der Lage bin meinen Punkt vernünftig rüber zubringen. Scheine also selbst nicht daran zu glauben, bestimmte Leute mit Argumenten überzeugen zu können.

Danke Tarvoc das du den Part übernommen hast, ich muss wohl meine Urteile über den Sinn und Unsinns eines Diskurses überdenken.

:z

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 17:07 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3445
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
fehlgeleitet hat geschrieben:
Ich stelle fest, dass ich offensichtlich nicht in der Lage bin meinen Punkt vernünftig rüber zubringen. Scheine also selbst nicht daran zu glauben, bestimmte Leute mit Argumenten überzeugen zu können.

Liegt halt unter anderem auch an deiner mangelnden emotionalen Selbstkontrolle. Also zumindest in diesem Fall hier sicher nicht ausschließlich, aber eben auch.

fehlgeleitet hat geschrieben:
Danke Tarvoc das du den Part übernommen hast, ich muss wohl meine Urteile über den Sinn und Unsinns eines Diskurses überdenken.

Hach je. Wenn ich das jedes Mal machen würde, wenn jemand meine Äußerungen missversteht oder missverstehen will, könnte ich meine Philosophenkarriere an den Nagel hängen. :skeptisch:

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gender, Diversität und Verwandtes
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 17:34 
Offline
Ipsissimus des Fnorums
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 2617
Geschlecht: männlich
Wenn man die Theorie ernst nimmt, dass Emotionen direkt aus den Urteilen erwachsen, so müsste es möglich sein der emotionalen Undiszipliniertheit gedanklich auf die Schliche zu kommen.

Der Grund kann eigentlich nur sein, dass man die Sache selbst nicht ernst nimmt. Vermutlich bin ich noch zu sehr Hobby-Revoluzer.

_________________
Der Papst ist kein Shapeshifter und auch kein Reptiloid. Er ist ein Archon der negativen Seite und stammt aus der Andromedagalaxie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker