Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 29. Feb 2020, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 26. Dez 2019, 21:02 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11514
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Noch nicht gesehen, aber geteilte Meinungen darüber gehört.

Haben heute die neue Star Wars-Serie The Mandalorian angefangen, weil alle davon so begeistert waren, aber... irgendwie ist es fast, als würde man jemandem bei 'nem Videospiel zuschauen. Die Hauptfigur, also der Mandalorianer, ist irgendwie ein generischer, cooler Desperado-Actionheld ohne Gesicht, und man hat das Gefühl, er hangelt sich einfach von Quest zu Quest...

Wir haben allerdings auch das Serienfinale von Mr. Robot geschaut, und unabhängig davon, daß ich mit meinen Mutmaßungen zum Ende der letzten Staffel hin fast 100%ig recht hatte, war das Finale wirklich gut. Also, würdiges und wirklich sehr zufriedenstellendes Ende, und die Themen der Serie wurden damit ziemlich gut abgeschlossen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 26. Dez 2019, 23:45 
Offline
Forumsvorlone
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 3535
Wohnort: Nox Mundi
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, KDGK, AISB, Männer in Schwarz u.A.
Bwana Honolulu hat geschrieben:
Haben heute die neue Star Wars-Serie The Mandalorian angefangen, weil alle davon so begeistert waren, aber... irgendwie ist es fast, als würde man jemandem bei 'nem Videospiel zuschauen. Die Hauptfigur, also der Mandalorianer, ist irgendwie ein generischer, cooler Desperado-Actionheld ohne Gesicht, und man hat das Gefühl, er hangelt sich einfach von Quest zu Quest...

Wie kann man nur auf die Idee kommen, jemand wie Boba Fett gäbe einen guten Protagonisten ab? :kopfkratz:

Ich meine, The Witcher ist ja von der Struktur her gar nicht so unähnlich, funktioniert dann aber letztlich eben doch besser, weil Geralt of Rivia ein wirklicher Charakter ist und nicht nur eine leere Projektionsfläche.

_________________
"Die Frage, ob dem menschlichen Denken gegenständliche Wahrheit zukomme, ist keine Frage der Theorie, sondern eine praktische Frage. In der Praxis muß der Mensch die Wahrheit, d. h. die Wirklichkeit und Macht, die Diesseitigkeit seines Denkens beweisen. Der Streit über die Wirklichkeit oder Nichtwirklichkeit eines Denkens, das sich von der Praxis isoliert, ist eine rein scholastische Frage." - Marx
"Nur wer zu sich selbst kein Vertrauen hat, kann sich vor vorübergehenden Bündnissen, und sei es auch mit unzuverlässigen Leuten, fürchten, und keine einzige politische Partei könnte ohne solche Bündnisse existieren. Das Zusammengehen mit den legalen Marxisten war in seiner Art das erste wirklich politische Bündnis der russischen Sozialdemokratie. Dank diesem Bündnis ist ein erstaunlich rascher Sieg über die Volkstümlerrichtung und eine außerordentlich weite Verbreitung der Ideen des Marxismus [...] erzielt worden." - Lenin
...per aspera ad astra.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 27. Dez 2019, 09:31 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11514
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Es gab auch mal Comics mit Boba Fett, die waren wohl gar nicht mal schlecht. :kp: Mein Problem ist eher die Erzählstruktur der Folgen, und daß einfach irgendwie wenig passiert. :roll: Und, äh, die Musik, die einem irgendwie unpassend-nervig in den falschen Momenten eine außerirdische Blockflöte in den Kopf stopft. :ohrwurm:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 27. Dez 2019, 17:50 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11514
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
OK, gerade drei Folgen Witzcher gesehen... fand's jetzt auch nicht so prall. Erste Folge war 'n bißchen langweilig, zweite etwas besser... irgendwie wirkt's so'n bißchen halbgar und nicht gut erzählt. :kp:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 15. Jan 2020, 17:54 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 04.2019
Beiträge: 218
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
Für den Fall, dass es nicht schon geschehen ist (SuFu undso), eine deutliche Empfehlung für Shameless (die US-Version).
Super Charaktere, super Handlung, ist derzeit mit S10E10 aktuell noch am laufen, lädt zum unfreiwilligen Bingen ein.

_________________
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener und eingeweichter leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 15. Jan 2020, 22:16 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 04.2019
Beiträge: 218
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
Und gleich nächstes, weil ich es nicht unerwähnt lassen kann:

Homecoming

Amazon Original, regiert von Sam Esmail, stabile Rollenbesetzung u.a. mit Julia Roberts, Lip Gallagher und Irving, dazu phänomenale Musik und eine Kameraführung und Bildempfinden... trifft voll meine Ästhetik.
Story hat irgendwas mit der Resozialisierung traumatisierter US-Soldaten und komischen Menschen zu tun, bin selbst erst bei S01E08.

_________________
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener und eingeweichter leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 15. Jan 2020, 22:38 
Online
Hausmeister
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11514
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Tarvoc hat geschrieben:
Wie kann man nur auf die Idee kommen, jemand wie Boba Fett gäbe einen guten Protagonisten ab? :kopfkratz:
Tatsächlich wurde die Serie später besser, und der Charakter auch interessanter, weil er sich entwickelte... irgendwann kam auch mal der Helm ab, aber das war schon recht spät in der Story. Also, das einzige, was wirklich immer noch nervte, war die Musik. :roll:

Bwana Honolulu hat geschrieben:
OK, gerade drei Folgen Witzcher gesehen... fand's jetzt auch nicht so prall. Erste Folge war 'n bißchen langweilig, zweite etwas besser... irgendwie wirkt's so'n bißchen halbgar und nicht gut erzählt. :kp:
Ist auch besser geworden, aber, hm, fand's trotzdem irgendwie... unrund. :kp:

41D5K1N6 hat geschrieben:
regiert von Sam Esmail
Ach, cool, das ist der von Mr Robot. :schumi:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Serientäter
BeitragVerfasst: 16. Jan 2020, 15:17 
Offline
Vorsichtsratsaufsitzendes
Benutzeravatar

Registriert: 04.2019
Beiträge: 218
Wohnort: Lochstettenweiler in der Blase
Geschlecht: nicht angegeben
Disorganisation: ƱoS, O⁙D⁙D⁙, MK Cultra, HM,ERIS
Und noch eins, was auf keinen Fall unerwähnt bleiben darf:

Neon Genesis Evangelion

Eindeutiger Höhepunkt (neben einigen anderen, die ich eventuell noch posten werde) der japanischen Zeichentrickgeschichte.
Charaktere 1+ mit Sternchen, Handlung ebenso und nach den letzten zwei Folgen benötigt man auf jeden Fall einige Zeit zum Klarkommen.
Kann sogar die deutsche Synchro sehr empfehlen, dank dieses Animes habe ich mich in Erich Räuker verliebt.
Nicht zu empfehlen für Leute, die einen Hauptcharakter, dessen vorrangige Eigenschaft das Heulen ist, nicht abhaben können. Diese verpassen allerdings ein literarisches Meisterwerk.
Zähle mittlerweile nicht mehr mit, wie oft ich die Serie schon durchgeschaut habe, dürfte derzeit bei ungefähr 23 mal liegen, ebenso bei den dazugehörigen Filmen und dem End of Evangelion Sequel.

_________________
L0rd Z0ltan 41D5K1N6 Kataskopos,
diskordischer als 23 Äpfel in einem Fünfeck,
interdimensionaler Götterschamane 420° Stufe V,
deutscher Botschlaffer von MK Cultra,
GröVoRz (Größter Vollidiot aller Raumzeiten) von und zu Lochstettenweiler in der Blase,
eingewiesener und eingeweichter leidender In- und Experte und Großwahrnehmer aller Türme™ des Forschungsinstituts für Realität und Illusion innerhalb der ƱoS,
darüber hinein Chonk und vorübergehender Betreuer des Arbeitskreises für Überlebenskünstlerei des hailigen O⁙D⁙D⁙,
und zuletzt größter und einziger hoehightliche Megagigaultraipspissimuss und geschändeter Tiefepriester der HM,ERIS
(lvlup soon)


(ง ͡ʘ ͜ʖ ͡ʘ)ง ( ͡ಥ ͜ʖ ͡ಥ) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ‾ʖ̫‾) ( ಠ ͜ʖಠ)

Wenn ich nicht glauben darf, was ich lese, soll ich dann lesen, was ich glaube?
Deine Mutter ist wie ein Tintenfisch: hat acht Arme und spritzt dunkle Flüssigkeit


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker