Aktion 23
https://aktion23.userboard.org/

Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien
https://aktion23.userboard.org/viewtopic.php?f=12&t=847
Seite 2 von 10

Autor: Bwana Honolulu [ 9. Jul 2016, 18:53 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Aus was, wenn ich frägen därf?

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 9. Jul 2016, 18:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Wurzelholz, Salzteig, Knochen, Baumharz, Paketband und nem Leinenstoffbeutel.

Willste ne Bauanleitung?

Autor: Bwana Honolulu [ 9. Jul 2016, 19:30 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Willste ne Bauanleitung?
Du klingst, als würdest du 'ne Entschuldgung suchen dafür, eine schreiben zu können. XD

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 9. Jul 2016, 19:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Du betonst das offensichtliche :ugly:

Autor: Bwana Honolulu [ 9. Jul 2016, 21:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Das ist mein Job hier. :uglevil:

Und du hast noch keine Anleitung gepostet. :roll:

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 9. Jul 2016, 21:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Such nen schönes stück knorrige Wurzel (etwa von der dicke eines Fingerknochens) ruhig mit Rinde und Dreck. Am dünnen Ende sägst du nun ein Stück raus so das du ein Stück Knochen das du vorher in Form geschnitzt hast als Fingernagel mit Holzleim befestigen kannst (kannst auch Kunstnagel nehmen .. Horn splittert zu schnell ohne gutes Werkzeug keine Chance). Jetzt kannst du mit dem Paketband 2 - 3 wicklungen machen um den "Nagel" rum (an der Basis). Nun der Salzteig. Ich hab ihn nur stellenweise aufgetragen. Überwiegend an der Spitze wo reste des Fingers zu sehn sind. Du mußt nen guten Mitelweg zwischen Salzteig und der Rinde finden weil beides gut als Haut oder Fleisch wirkt.
Nun machst du eine erste wicklung mit Leinenstreifen ca 2 - 3 cm dick und etwa 30 cm lang aber das kannste selbst entscheiden. Auch Paketband kannst du wieder einsetzen wenn du willst. Nun kommt der Trick. Bringe großzügig Baumharz auf (ich hab Fichtenharz genommen ... ziemlich trocken und etwas älter ... und mit Dreck drin xD ) ... dadrüber wickelst du wieder Leinentuch und befestigst es mit etwas angeschmolzenem Leinentuch. Nun noch mal mit dme Paketband einige Wicklungen an 3 oder 4 Stellen um das Leinentuch und den ganzen Finger in den Backofen den du auf 80 grad einstellst. Das ganze ca ne Halbe Stunde dann machst du den Ofen aus und lässt den Finger über nacht drin (ich hab nen Träger aus Büroklammern gebastelt damit der Finger nich das backpapier berührt).

Durch die Hitze schmilzt das harz und das Leinen saugt sich mit voll. Zusätzlich dunkelt das etwas ab durch die Hitze.

Nun noch nen Namen und ne Geschichte dafür weil kein Prop taugt was ohne Story xD

Meiner gehört einer Ägyptischen Hexe die mit ihrem Finger Leute verfluchte ehe sie verstarb und mumifiziert wurde. irgendwann um 1900 rum fand ein magier die Mumie und raubte den Finger der immer noch die Macht besitzt Leute zu verfluchen wenn man damit auf sie zeigt.

Viel Spaß.

Der Finger ist übrigens ein gutes Stück länger als meiner was drauf schließen lässt das die Hexe sehr groß gewesen sein müßte ... oder sie hatte wohl sehr lange Finger auf jeden fall verstärkt das den spooky eindruck.

Autor: Bwana Honolulu [ 9. Jul 2016, 22:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Cpt. Bucky Saia hat geschrieben:
Der Finger ist übrigens ein gutes Stück länger als meiner was drauf schließen lässt das die Hexe sehr groß gewesen sein müßte ... oder sie hatte wohl sehr lange Finger
... oder es ist noch was vom Mittelhandknochen dabei? :kp:

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 9. Jul 2016, 22:42 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Der dürfte dann allerdings nicht mumifiziert sein ... oder zumindest nur teilweise xD Da hab ich schon drüber nachgedacht und bin zum schluß gekommen sie hatte sehr lange Finger ... vieleicht war sie sogar schon Dämonisch besessen xD

Autor: Bwana Honolulu [ 9. Jul 2016, 22:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

Hier übrigens endlich meine Transmetropolitan-Brille:

Bild

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 9. Jul 2016, 22:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: Artefakte, Relikte, Reliquien und Paraphernalien

:daumenhoch:

Seite 2 von 10Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software