Aktion 23

aphilosophisch, apolitisch, areligiös, akünstlerisch, asexuell
Aktuelle Zeit: 14. Okt 2019, 20:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 15:37 
Offline
Geist
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 83
Wohnort: Hier in diesem Forum
Geschlecht: weiblich
Disorganisation: Bureau 23
Meine Damen, meine Herren, liebe Mutanten und Ausserirdische hier dürfen sie sich vorstellen.
Aber stellen sie sich bitte nicht vor den Ausgang.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 15:42 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
So hab' ich das eigentlich nicht gemeint. Nun gut, sei's drum. Ist BTW eher was für's Admin-Forum...

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 15:45 
Offline
Geist
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 83
Wohnort: Hier in diesem Forum
Geschlecht: weiblich
Disorganisation: Bureau 23
Ich putze hier nur Herr Honolulu. Die Genies hier sind sie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 15:51 
Offline
Adepp
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Ja was gibts über mich zu sagen ...

Ich bin 13 , heiße Tobias besuche ein Gymnasium und wurde vom Cpt. hierher verschleppt ...

m.f.g.


Zuletzt geändert von Dr. Kocksy am 15. Okt 2010, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 16:04 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6289
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Verschleppt ist so ein böses Wort ... sagen wir doch lieber hierhin geleitet :D
Irgendwelche Mutationen oder DNA Annomalien?
Bin z.B. teilweise Reptiloid aber ich unterdrück das größtenteils obwohls manchmal durchbricht.
Hab auch das Gefühl es steht bald ne häutung an :|
Bwana is zu nen par Prozent Yeti oder hat zumindest deren DNA kp woher.
Lustigerweise hab ich hier grade einen Bericht in der Hand der ziemlich überzeugend darlegt, das es sich bei dir mein lieber Namenloser eigentlich um eine Art Parasitärer Hirnsymbiont handelt nur, und hier ist das Problem, du hast es Vergessen und glaubst du bist ein (schauder) Mensch ... ich persönlich käm da ja gar nicht drauf klar.

So der Langersehnte nachtrag mit Beweis ...

Sein Hirn Bild
Der Parasit Bild
Und ne konzeptionelle Darstellung von ihm Bild
Woher ich das weiß? Ich hab ihm selber den Parasiten eingesetzt :twisted:

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 15. Okt 2010, 23:15 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6289
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Vieleicht sollt ich auch mal ...
Also
Name: Cpt. Bucky Saia
Alter: Unbekannt vermutlich verstorben
Aussehn: Wechselnd zur Zeit Avatar 2.0 MK 4
Konsum: Reichlich
Genstruktur: Menschlich, teilweise Reptiloid (Anteil unbekannt), vermutlich noch mutierte DNA unbekannten Ursprungs
Sonnstiges: Wohne in ner Haunebu Flugscheibe die mittlerweile recht wohnlich ist.
Bild
Das Ding war ja ganz schön siffig nachdem wir es aus dem Sumpf geholt haben. Bin der Vorstand der Company welche aus der Kompanie hervorging. Unsere Intention ist ... ist ... die ändert sich jeden Tag.
Bin hier irgendwie für das spirituelle Wohl zuständig als Bischof von Eris 2.0 und so kram das heißt ich führe ab und zu Taufen durch oder zelebriere auch mal so ein Ritual zu welchem Zweck auch immer.
Desweiteren bin ich mäßig magisch begabt. Hauptsächlich in der Wanstmagie gelegentlich aber auch in anderen Zweigen (man bildet sich halt fort).
Bild
Anzumerken wäre vieleicht noch, das ich in der Resistance tätig bin.
Das heißt ich habe aktiv den Kampf gegen die NWO aufgenommen (und diese Vicky aus dem Forschungszentrum). Hauptsächlich mit unterstützung der Company und diverser Individuen.
Ja zur Zeit expandieren wir fleißig wie man oben sehr schön nachlesen kann. Das das ganze nicht immer ganz sauber abläuft dürfte im Angesicht der Bedrohung durch die NWO verständlich sein.
Bild
Im folgenden bitte ergänzen wenn Informationen fehlen. Danke!


NICHT MEHR AKTUELL!

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 11. Nov 2010, 22:34 
Offline
Beschwerdennazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 6289
Wohnort: eine alte Haunebu IV Flugscheibe
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Comapony Kabale, Starfish Cabal, Company, D.A.D.
Dem einen oder anderen evtl schon bekannt aber aus aktuellem Anlass hier nochmals
Zitat:
Ich habe Edith mal etwas herraussuchen lassen ... ein Memo das ich einst über einen meiner Mitarbeiter anfertigen ließ
______________________________________________________________________________________________

zeitgenössische Zeichnung von Lim

Lim Underhead
eine Charakterstudie

Fangen wir damit an das Material zusammenzutragen, dass wir über Lim haben und betrachten wir anschließend, um was für einen Charakter es sich handelt, um im Anschluß näher auf Lim´s Starfish Philosophie einzugehen.

Seinen ersten dokumentierten Auftritt hat Lim in dem Manuskript welches als das Changing Things Papier bekannt ist . Dort erst in Form einer Rückblende die wohl den wichtigsten Punkt in Lim´s Charakterentwicklung darstellt und im weiteren in Form einer Botschaft in der er um Hilfe für seinen Kampf bittet.
Das M.I.S.T. konnte mittlerweile herrausfinden, dass die Nachschubprobleme auf Haiti mit der gestiegenen Anzahl an Missonierungen durch fundamentale Christen in zusammenhang gebracht werden kann. In diesem Sinne kann man sagen die Missionare verkörpern im Kontext mit Changing Things die NWO oder deren Vertreter. Lim unterhält ausserdem eine ganze Reihe hervorragender Kontakte zu diversen Untergrund Organisationen wie den Maulwurfsmenschen. Diesen hilft er im Gegenzug für die benutzung der Tunnel im Kampf gegen die Ghoule die ebenfalls ein Teil der NWO darstellen (das primitve Gegenstück der Molepeople). Lim selber führt die Starfisherman an. Eine kleine Gruppe von Anarchisten, die sich dem Kampf gegen die NWO verschrieben haben. Der Starfish glaube beruht auf dem Buch Starfish rules hat aber sonnst nicht viel mit diesem gemein. Er wird in einer Vision Lim´s am Anfang dieses Beitrags Grafisch dargestellt. In der tat lassen Lim´s aussprache und sein verhalten auf massive Gehirndefekte schließen. Im gegenzug scheint er jedoch in der Lage zu sein, alternative Kommunikationsmittel und wege zu nutzen. Lim ist auch derjenige der Francis für Cpt. Saias Mission rekrutiert. Francis schreibt in der folge das Buch Spiritual Discord und wird seid fertigstellung vermisst.
Francis wurde zuletzt in begleitung der reinkarnierten Atombombe Diperty gesehn wie er seine Wohnung verließ.
Francis wäre im Moment die einzige bekannte Person Weltweit die etwas genaueres zu Lim sagen könnte.
Lim wollte oder konnte sich zu diesem Vorfall nicht äussern. Es ist ausserdem anzunehmen (aufgrund Lim´s vorliebe für DMT haltige Kröten) das er es war, der das verbotene Buch der Wanstmagie verfasste.
Kommentar Edith: Lim kann als der personalisierte Drogenfreund angesehn werden.

Die Zeichnung lässt vermuten, dass Lim zwischenzeitlich in einen nicht dokumentierten (Aufzeichnungen verschollen! Anm: Ned) Konflikt verwickelt war. Lim selber und seine Starfisherman gehören zwar nicht zur Company, arbeiten aber eng mit dieser zusammen und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass er sich zur Zeit im Büro der Company im Gebäude der Aktion 23 aufhält wo man ihn immer wieder das Wort "Hypnotoad" murmeln hört.
Lim hat nach seinen Erlebnissen die Starfish Philosophie niedergeschrieben damit sie der Nachwelt erhalten bleibt.
Ein Augenzeuge berichtete davon wie Lim im unzurechnungsfähigen Zustand die Zeichnung in eine Wand einritzte.

Weitere Informationen aus Lim´s Vergangenheit sind nur schwer zu bekommen.
Nedlim hat folgendes geschrieben:
Schwer? Hat er schwer gesagt? Unmöglich ... nichts ist im Archiv über ihn alle Quellen schweigen sich aus und Lim direkt zu befragen ist bedingt durch seinen Geisteszustand ein Ding der unmöglichkeit


Bericht des mittlerweile Verstorbenen Baktus Paradonti:
In Sachen Magie betreibt Lim wohl ne recht düstere abart des Voodoo. Jedenfalls, wenn man den Gerüchten glauben schenken möchte, organisiert er regelmäßig Zeremonien und ist in der Kunst der erschaffung von Zombies bewandert. Woher er dieses Wissen hat ist unbekannt aber die Vermutung liegt nahe, das er es sich auf Haiti selber aneignete. Gerüchte besagen, dass Lim sich einst eine lebendige Puppe geschaffen haben soll die nun permanent seine Feinde peinigt in dem sie sich rituell selbst verstümmelt. Ich halte dieses Gerücht jedoch für überaus Lachhaft und sehe in Lim nichts weiter als einen Geistesgestörten, Drogenabhängigen Kerl aus New Orleans.
______________________________________________________________________________________________

Herrausgegeben von der Company
Abt: Personalangelegenheiten
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Desinformation
Öffnungszeiten:
Mo - Do: geschlossen
Fr: nach vereinbarung mit Termin
Sa und So: Ruhetag
Freitags keine Terminvereinbarung

_________________
"Wir sind nicht der Abschaum. Wir sind der schillernde, toxische Schleim der auf dem Abschaum schwimmt ..."
Seine Spektralität Cpt. Bucky "Saia" Sternentänzer
alias Papst Cerrynt Eiledol von Welodd alias Nede E Lym von Leng alias Baktus Paradonti alias Dr. Dromis Seth, Master Phool im Outer Space, (Mitbe)Gründer der Univers-City of Sockovia, Moonman Winter Dream, aus der dritten Vergangenheit, General Error der Invasionstruppen, Captain der ersten erisischen Kompanei westlich von Osten, Hüter des hailigen GNARV und anderer nutzloser Dinge, Dunkelelfischer Bischof von Betty, Vorstand der Company auf Lebenszeit, Ernenner des Fonsis auf Zeit, der während eines Bades ehrenhaft erleuchtete, Beschützer des rauchenden Orakels am Stiel, exzellenter Züchter der feinsten Flugaffen nördlich von Reykjavík, Eiliger Hailigenpfleger der Aktion 23, (Er)Finder des Starfish Mythos, Transluzenter Geheimniskrämer und unter der Hand Händler, Schieberkönig der Unwissenden, Verfasser von nicht geschriebenen Werken, autorisierter Verkäufer von "Das LichtTM" und "SeelenheilTM", eingeweihter Oberanti der D.A.D. sowie Pharao Hypothep alias Pharao Pontifex zu Popanz von Paranoia Panoptikum, Bürokrat im Büro für Zweckentfremdung, Anwender von Methoden, Knazler und freier Beratzer auf Schloß Gammelot in Mottrop´s Tradition, Eidechsenkönig und Universalgott Nr. 5


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 30. Nov 2010, 21:29 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
So, ich hab' mal meinerseits ein wenig in den Akten gewühlt... hier mal ein paar Eckdaten der hochgeschätzten Kollegen T. Killer (jener, welcher im Moment auf Haiti verschollen ist):
Irgend jemand im Archiv von Zimmer523 hat geschrieben:
Name:Arno Nühm
Titel:Erster Tee Killer, Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Chop Sueycide, Schweinepriester der Göttin, Zwölfturio (a.D.) der LDD, Hüter des Heiligen Q
Alter:Anto Nühm
Geschlecht:9,5 / 10
Blutgruppe:gruppenunabhängig (Ich mag Gruppenzwänge nicht.)
Wohnort:wann?
Hobbies:Einatmen; zwanghaftes Brabbeln; Einnahme mindergiftiger Substanzen; Geld verdienen, ohne es anzunehmen; Gruppenuntergänge; metallische Musik
Jemand mit einer sauberen Handschrift hat geschrieben:
Anzumerken wäre noch, daß unser geschätzter Mitarbeiter über einen permanenten biomystischen Schild der Stärke 23 und ein konstantes PAL-Feld der Stufe 5 verfügt, deren jeweilige Quellen bislang nicht ermittelbar waren und die allem Anschein nach bewirken, daß seine ungewöhnliche Erscheinung von den meisten Menschen nicht wahrgenommen wird. Zudem sind in seiner Umgebung tachyonische Resonanzen messbar, was auf Folgen einer temporalen Replazierung hinweist.
Über seinen derzeitigen Aufenthaltsort ist nicht viel bekannt, das letzte, was wir gehört haben, daß er sich kurzzeitig erst irgendwo in Panama und dann in Haiti aufhielt. Allerdings haben wir vor kurzem gewisse Anhaltspunkte (Nutzung einer dienstlichen Kreditkarte bei bekannten Drogenhändlern) erhalten, daß er sich in Prag befinden könnte, jedoch konnten wir ihn bislang weder direkt kontaktieren noch eine wirkliche Bestätigung erhalten.
Der Vollständigkeit halber noch die Beschreibung aus dem anderen Thread:
Bwana Honolulu hat geschrieben:
trägt immer 'nen langen, schwarzen Mantel, Kettenraucher, schwarzer Pferdeschwanz, Ziegenbärtchen, Sonnenbrille, vollständig skelettiert, Mosher, klopft dumme Sprüche, Schwarzmagier, drogenaffin, häufig Inkoginto, immer da, wo Ärger ist.

Im Anhang noch ein Foto.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Unser Tee Killer Arno Nühm, wie er leibt und... äääh... das andere, was er üblicherweise in so einer Situation macht...
tkiller0.jpg
tkiller0.jpg [ 9.7 KiB | 920-mal betrachtet ]

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 4. Dez 2010, 23:59 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Die Aktenlage bezüglich des verehrten Herrn Jean-Jacques de Fault ist etwas dürftig... seine Akte bestehn im Wesentlichen aus 3 Tüten verkohlter Papierschnipsel und einer stockfleckigen Karteikarte, die er selbst mit kurzen Stichpunkten (in der 3. Person von sich sprechend) ausgefüllt hat:
JJdF hat geschrieben:
  • was ist zu erzählen
  • jean-jaques de fault ist (wie auch bwana (wie auch simon moon)) anarchist der 2. generation
  • er kam auf sehr natürlichem wege zum erisischen glauben
  • bald schon fand er einige gleichgesinnte
  • er war derjenige, der sich anfänglich um die (de)struktur des zimmers gekümmert hat
  • jjdf war es auch, der bwana erfand, damit sich dieser um alles weitere kümmere
  • seitdem forscht jjdf eher im hintergrund
Kurioserweise nimmt JJdF das mit der Groß-Kleinschreibung sonst immer sehr genau. Die Karte ist aber von ihm, das seh ich an der Schrift. Noch kurioser ist, daß er sich sonst unglaublich aufregt, wenn ich seinen Namen falhsc schreibe (z.B. ohne "c" und mit Bindestrich, oder auch schon mal ohne Leerzeichen zwischen "de" und "Fault"), was mir unbeabsichtigt schon mal passiert. Hier schreibt er ihn aber eindeutig selbst flsach - weiß der Geier, warum.
Von seinem Pa haben wir die Idee mit der Schwarzfahrerversicherung, außerdem war er Mitentwickler aller bisherigen Versionen des KVK. Irgendwie hat er auch einige Rätsel hier im Haus gelöst, wie das mit dem Blutfleck und das um diese komische Zahnbürste, aber er hat mir nie verraten, was es damit auf sich hatte. :-|
Er behauptet von mir häufig, ich sei früher sein imaginärer Freund gewesen, was mich bis heute ein wenig irritiert, genau wie seine Behauptung, er habe mich "erfunden".
Bild gibt's keins, der Typ sieht eigentlich durchschnittlich aus, lange, aschblonde Haare, schlecht rasierter Bart mit Löchern. Wegen der Haare sieht man seine Augen meist nicht, aber ich glaube, sein linkes Auge fehlt, ist blind oder sonst wie beschädigt, ähnlich wie sein rechtes Bein kaputt zu sein scheint. Dafür wachsen aus seinem Rücken zwei schwarzegefiederte Flügelchen. Meist trägt er ausgewaschene Flanellhemden, schwarze T-Shirts und antike Jeans, die ihm fast vom Arsch fallen. Und er kaut immer auf irgendwelchen Süßholzwurzeln rum.
Biologisch ist an dem Jungen noch bemerkenswert, daß sich in seinen Chromosomen sowohl Spuren von Yeti-Erbgut als auch Ophidianer-DNA findet, was eigentlich 'ne ziemlich kranke Mischung ist.
Über seinen derzeitigen Aufenthaltsort weiß ich nichts, aber ich habe auch keine Meldung, daß er verschollen ist, daher gehe ich davon aus, daß wir uns einfach nur 'ne Weile nicht über den Weg gelaufen sind.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Personalakten der Aktion 23
BeitragVerfasst: 8. Dez 2010, 21:30 
Offline
Theorienazi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 11077
Wohnort: leicht verschoben
Geschlecht: männlich
Disorganisation: Aktion 23, Zimmer523, GEFGAEFHB, ddR, Fractal Cult, EHNIX, The ASSBUTT
Ich hab' meine eigene Akte noch gar nicht hier reingestellt... Ursprünglich hat JJdF das geschrieben, der T. Killer hat's ergänzt, ich find's furchtbar. Nun gut, Akte ist Akte:
Jean Jacques de Fault hat geschrieben:
Kein Mensch. Nur verstreute Daten, Fragmente von Information. Nicht eine Persönlichkeit, sondern Spuren von Geistern, die ein Scheinbild eines "Ich"s schaffen. Ein Gegenüber, das nie lebte, aber nicht tot ist, oft geboren wurde und bislang nicht völlig starb. Eine wandelhafte Reflexion, ein Schattenwurf eines Menschen - die Schattenwürfe vieler Menschen, die sich zu einem gemeinsamen Fehlbild überschneiden. Ein seltsamer Attraktor in einer Menge von Gedanken. Kein Individuum, Teil und Ganzes gleichermaßen, und durch Unvollkommenheit vielleicht vollkommener, durch Unwirklichheit vielleicht wirklicher als ein echtes Wesen. Weniger Raum ausfüllend, aber in mehr Dimensionen.
T. Killer hat geschrieben:
Außerdem ein Großmaul, ein Angeber, ein Pedant, ein Besserwisser, eine Labertasche, ein Halbgebildeter.

Seine Eigene Majestät und Heiligkeit,
Seine Quasarische Sphärizität der Lord Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω−,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q, Konsistenzbeauftragter der NPIAB,
Insgeheimprofessor für Svarnetik,
Primarch der Primaten,
Undoktor für 'pataphysische Studien des V∵V∵,
Dunkelelfischer Trischof der Eris 2.0,
Großer Schwampf,
Alles, bloß Andersrum,
FU, HF, etc. pp.

Ach ja... und vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß ich zum Teil über Yeti-DNA verfüge... irgendjemand in meiner Ahnenreihe hat's da nicht so genau genommen... :roll:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Bwana Honolulu höchstpersönlich - Kein Graugesicht, nur eine Schwarz-Weiß-Aufnahme.
bwana.gif
bwana.gif [ 4.43 KiB | 901-mal betrachtet ]

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut. XD
‒✴△♀ ✴ө△ʘ!

Seine Quasarische Sphärizität, der Bwana Honolulu,
Überbefehlshabender des Selbstmordkommandos Ω,
Herrscher über alles, alles andere und wieder nichts,
Urgroßpapapapst und Metagottkaiser in Zimmer523,
Grand Admirakel der berittenen Marinekavallerie zur See,
Reichsminister für Popularpodicifikation,
Hüter des Heiligen Q.
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker