Aktion 23
https://aktion23.userboard.org/

Das Ende ist gemacht
https://aktion23.userboard.org/viewtopic.php?f=37&t=1446
Seite 1 von 1

Autor: Quant Vanawolb [ 6. Mai 2019, 21:55 ]
Betreff des Beitrags: Das Ende ist gemacht

Der Anfang wird kommen. Die Urstille wird den Urknall überrunden. Aber erst muss das Teack den Tick loswerden Tuc zu krümmeln, um Bruder Tack zu gefallen! Wie im Wasser, so in der Sphäre der gebogenen Pfanne gradliniger Geraden. Deine Schublade ist da, Dein Denken wird stehen bleiben. Veni vidi fenistilarum!

... leider habe ich den Mittelteil vergessen. Aber der Mittelstrahl soll ja eh gesünder sein. Ist das jetzt eigentlich mittelmäßig?

Autor: fehlgeleitet [ 6. Mai 2019, 23:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Schwabbelarab, schwapp schwupp.

blub blub blub blub

:lolol:

endlich kann ich diesen smiley mal verwenden.

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 7. Mai 2019, 05:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Und auf dem Propheten wird der Berg ruhen.
Doch siehe dort wird kommen die Giraffe aller Zeiten und um ihren Hals trägt sie die Pfanne der vielen Häupter.
Wehe dem der seinen Blick abwendet denn er wird gestraft werden mit Ventilen und Fnord und unendlichkeit des seins.
So fahret hin auf das ihr fortfahred und das ohne Diesel oder Bleifrei und nehmet dazu die heilige Flugpfanne der Herrin denn sie ist in dir.
So geschehe es und so war es niemals geschehen.
Denn sie die Herin wird sagen der Anfang wird kommen auf das sie ihre Liebe an dir vollstrecken möge.

Autor: Bwana Honolulu [ 7. Mai 2019, 10:11 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Ende Gands.

Autor: Quant Vanawolb [ 8. Mai 2019, 21:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Das Haus ist der Garten der Erde. Das Paradies derer, die das Nudelholz galant zu schwingen gelernt haben. Eden, sagt man, sei wie ein Belag einer Pizza Vegetale. Und das obwohl da gar kein Apfel drauf ist. Nicht einmal ein klitzekleiner Boskop. Ist das ein Zeichen? Ein Wunder? Oder doch nur eine Wunde auf der Fußsohle (sagt man auf? Nicht unter? Geht es rauf und runter? Das ist mir zu bunt...) einer Touristin in Neukaledonien... Den Mann mit dem Bart ist das egal. Dem Kind auch. Es isst lieber Ed von Schleck und muss weinen. Denn der gute Ed ist nicht mehr. Mit ihm ist es zu Ende gegangen. Aber wo ein Ende, da noch eins, wenn die Erde eine Wurst wäre. Wie würde man Anhänger einer solchen Theorie nennen? Sausagier? Wursterdemologen? Würden sie ein neues Zeitalter heraufbeschwören? Eines, wo man wirklich jedes Problem mit einer einfachen Grillzange lösen können würde?

Autor: Bwana Honolulu [ 19. Jun 2019, 16:03 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Quant Vanawolb hat geschrieben:
Aber wo ein Ende, da noch eins, wenn die Erde eine Wurst wäre. Wie würde man Anhänger einer solchen Theorie nennen? Sausagier? Wursterdemologen? Würden sie ein neues Zeitalter heraufbeschwören? Eines, wo man wirklich jedes Problem mit einer einfachen Grillzange lösen können würde?

Bild
WURST IST LEBEN! TOD DEN WURSTLEUGNERN!

Autor: LordCaramac [ 23. Jun 2019, 19:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Heil Wurst!
Bild

Autor: Quant Vanawolb [ 8. Jul 2019, 21:50 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Das hat mir jetzt einen Wurm ins Ohr gesetzt... Von den Herren mit der Tulabeere aus dem dunkelsten Teil von Welt. Aus Tulasauerland. :elefant:

Autor: Bwana Honolulu [ 8. Jul 2019, 22:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

Eine Wurst im Ohr? :kombiniere:

Autor: Quant Vanawolb [ 14. Jul 2019, 02:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Das Ende ist gemacht

das geht auch. So eine richtig große, italienische Salami... Mit viel Knoblauch! Das pfeffert die Hirse und hält geschmeidig. Vor allem die Hörgeräte. Brauchste auch gleich weniger Duracell.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software