Aktion 23
https://aktion23.userboard.org/

Netzfundstücke
https://aktion23.userboard.org/viewtopic.php?f=6&t=124
Seite 87 von 93

Autor: Bwana Honolulu [ 16. Mai 2018, 09:39 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Eine kontinuierlich wachsende Sammlung von "Einzelfällen" rechter "(M)Ausrutscher" etc.
(via)

Autor: Bwana Honolulu [ 16. Mai 2018, 10:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Die Shoutbox hat geschrieben:
16. Mai 2018, 10:44 | fehlgeleitet: gerade Mausrutscher gelesen. krass wie weit die hemmschwelle schon gefallen ist
Ist noch gar nichts, guck' dir den Typen mal an:

Bild
(via /r/de)

Von dem sind dann solche, äh, Ergüsse:
taz hat geschrieben:
Im Chat schwärmt er am 13. Oktober 2011, dass man „auf so'ner Springburg (…) schön ficken“ kann. „Hunderte Kinder und deren Familien stehen um die Hüpfburg herum und gucken“ schreibt er. Und weiter: „Dann wollen die Kinder alle mitspielen. So´n schönes zehnjähriges Poloch ist sicher schön eng…“
Kann man nicht mehr steigern? Doch, er gibt sich alle Mühe:
taz hat geschrieben:
Am 16. Februar 2012 schreibt er: „Dann besaufen wir uns hemmungslos und pissen alles voll. Anschließend laden wir uns einen Stricher ein, vergewaltigen ihn und essen danach seine Leiche auf“.
Unglaublich sympathischer Mensch offenbar. Ist letztes aus der AfD ausgetreten, aber wäre natürlich ohne die geleakten Chats noch drin...

Autor: Bwana Honolulu [ 24. Mai 2018, 10:12 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Interessanter Twitter-Thread über Filmtricks.

Autor: Bwana Honolulu [ 6. Jun 2018, 23:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Mir fällt gerade kein anderer Platz dafür ein, Thema Chancengleichheit und so:

Why Rich Kids Are So Good at the Marshmallow Test: Affluence—not willpower—seems to be what’s behind some kids' capacity to delay gratification.

The Atlantic hat geschrieben:
[...]

Ultimately, the new study finds limited support for the idea that being able to delay gratification leads to better outcomes. Instead, it suggests that the capacity to hold out for a second marshmallow is shaped in large part by a child’s social and economic background—and, in turn, that that background, not the ability to delay gratification, is what’s behind kids’ long-term success.

The marshmallow test isn’t the only experimental study that has recently failed to hold up under closer scrutiny. Some scholars and journalists have gone so far to suggest that psychology is in the midst of a “replication crisis.” In the case of this new study, specifically, the failure to confirm old assumptions pointed to an important truth: that circumstances matter more in shaping children’s lives than Mischel and his colleagues seemed to appreciate.

[...]

These findings point to the idea that poorer parents try to indulge their kids when they can, while more-affluent parents tend to make their kids wait for bigger rewards. Hair dye and sweet treats might seem frivolous, but purchases like these are often the only indulgences poor families can afford. And for poor children, indulging in a small bit of joy today can make life feel more bearable, especially when there’s no guarantee of more joy tomorrow.

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 26. Jun 2018, 20:35 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Verschwörungstheorien? Nein danke!

Der Online-TV-Sender "Wahre Welle" wirkte tagelang wie ein Projekt der Rechten. In Wahrheit will die Bundeszentrale für politische Bildung aufklären.

Bild
Chemtrail-Alarm und Deutschland in den Grenzen von 1937: Das Wetter im "Wahre Welle"-Politmagazin "Frontal 23"

https://www.tagesspiegel.de/medien/sati ... 18808.html

Autor: Cpt. Bucky Saia [ 27. Jun 2018, 16:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Bild
https://joinclubm.com/shop/cannabis-pro ... 3-5-grams/

Bild
https://boardgamegeek.com/boardgame/213100/illuminatus

Bild
https://www.spreadshirt.com/illuminatus ... -D11074672

Ernsthaft wir sind rotzdoof wenn wir nicht nen par einfache Motive da mal hochladen ^^

Autor: Bwana Honolulu [ 5. Jul 2018, 08:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

:lol: Das Peng!-Kollektiv hat wohl im Namen des HeimatBauInnenministeriums eine "offizielle" Webseite für die Seebrücke des Bundes online gestellt. %D

Das Ministerium ist wohl not amused. XD

Bild

Autor: fehlgeleitet [ 5. Jul 2018, 09:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

coole aktion

Autor: Bwana Honolulu [ 5. Jul 2018, 09:28 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Naja, "Coole Aktion" ist bei Peng! fast schon Dauerzustand. XD

Autor: fehlgeleitet [ 8. Jul 2018, 16:28 ]
Betreff des Beitrags: Re: Netzfundstücke

Die besten Trumptwittersprüche sehen meist so aus:

WITCHHUNT!!!111

ohne jeden Kommentar. Dieser Spruch hier ist ein bisschen länger, kommt aber nahezu an WITCHHUNT dran:

https://www.trendsmap.com/twitter/tweet ... 8790161409

Seite 87 von 93Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software